schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

Balkonlektüre: Heike Koschyk – Hildegard von Bingen – Ein Leben im Licht

9 Kommentare

Sie war eine faszinierende Persönlichkeit ihrer Zeit: Hildegard von Bingen (16. September 1098 – 17. September 1179).

Eine Visionärin, die Verfasserin vieler Werke in den Bereichen Medizin, Religion, Musik und, was die wenigsten spontan mit dieser bemerkenswerten Frau verbinden, Kosmologie.

Sie gründete das erste Nonnenkloster, wurde von Kaiser Barbarossa zu Rate gezogen und predigte als erste Nonne öffentlich.

Ihr Wissen um die Heilwirkung der Natur wird bis heute durch die Anhänger der sogenannten Hildegard-Medizin weitergegeben.

Ein wichtiger Bestandteil dieser Medizin ist zum Beispiel der Lavendelwein. Dieser wird auch heute noch nach dem Originalrezept von vielen Menschen hergestellt und getrunken. Dem Lavendel verhalf die heilige Hildegard, welche am 07.10.2012 vom damaligen Papst Benedikt XVI zur Kirchenlehrerin ernannt wurde, somit zu seinem Stellenwert in der Volksmedizin. Sie schrieb über ihn:  „Der wilde Lavendel ist warm und trocken, und seine Wärme ist gesund. Und wer wilden Lavendel mit Wein kocht oder, wenn er keinen Wein hat, mit Honig und Wasser kocht und so lau oft trinkt, der mildert den Schmerz in der Leber und in der Lunge und die Dämpfigkeit in seiner Brust, und er bereitet reines Wissen und einen reinen Verstand.“ Unerwähnt sollte in diesem Zusammenhang natürlich nicht bleiben, dass sie auch über den echten Lavendel (Lavandula angustifolia) schrieb.

Die Autorin, selbst praktizierende Heilpraktikerin, beschreibt in diesem Buch das Leben der Hildegard von Bingen und zeigt auf, warum sie und das von ihr zusammengestellte Wissen bis heute an Bedeutung nicht verloren hat.

Advertisements

9 Kommentare zu “Balkonlektüre: Heike Koschyk – Hildegard von Bingen – Ein Leben im Licht

  1. . ..und die einzige Frau in der Klostermedizin. Aber auch sie war voller Stolz auf und über ihren Adel

    Gefällt 1 Person

  2. … das Blumenmädchen ist nach wie vor von dieser Frau beeindruckt…

    Gefällt 1 Person

  3. ich bin großer fan von ihr. das Buch werde ich wohl mal ansehen.
    ob lavendelwein auch von dem in meinem garten geht?

    gewittrige grüße zu euch. 🙋😘

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s