schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!


14 Kommentare

Einer macht sich auf in die große weite Welt

Ja, sie waren noch vor wenigen Wochen so süß und klein! 

Und jetzt? Prächtig sind sie! Und groß sind sie! Ja, ja, die lieben Kleinen werden einfach so schnell erwachsen…

Unsere Kräuterbabies sind wahrlich Weiterlesen


15 Kommentare

Oh, es geht üns nisch güt

„Wir abön Koffschmersöön! Groß Koffschmersöön! Zü trinkön abön wir genüg, auch wohnön wir immär noch on die Balkongeländör, abbööör disö Koffschmersöön!!! Die bringön üns noch üm!!“

Was habe unsere französischen Weiterlesen


15 Kommentare

Freddys Frisur

Ja, er ist mutig unser Freddy! Selbstbewusst und stolz trägt er seine Igelfrisur mit erhobenem Kopf und voller Überzeugung! Keine Fragen hat er gestellt, hat seinen Kopf einfach durchgesetzt! Und was soll man dagegen auch sagen? Ihm Weiterlesen


34 Kommentare

Schlemmerbalkonrätsel: Igelfrisur

Tja, man kann es eben tragen oder halt nicht!

Und da muss man auch einfach ehrlich zu sich selbst sein: steht einem eine Igelfrisur?

Und wenn ja: hat man den Mut sie auch zu tragen?

Welcher Balkonbewohner hat für sich wohl diese zwei Fragen laut, klar und deutlich mit „Ja“ beantwortet?


20 Kommentare

Tripmadam

Viel findet man zu lesen über dieses mittlerweile in Deutschland fast unbekannte Küchenkraut. Viele Namen werden dem Tripmadam (sedum reflexum) gegeben und oft wird er mit dem leicht giftigen Mauerpfeffer verwechselt.

Tripmadam, auch Felsenfetthenne oder Felsenpfeffer genannt, war früher ein beliebtes Würzkraut und wuchs in jedem noch so kleinen Kräutergarten. Auch in Klostergärten war diese Pflanze immer zu finden. Jedoch geriet sie mit den Jahren bei uns in Vergessenheit, während sie in Frankreich zum Beispiel auch heute noch für Remouladen und in Kräuterbutter genutzt wird. In Deutschland findet Weiterlesen


13 Kommentare

Herziger Kräuterstecker

Immer wieder braucht man den ein oder anderen Kräuternamensstecker. Neben den Balkonhasen, den PoPis, den Namens-Löffeln, den Stäbchen und den Kräuterklammern findet man nun auch einen herzigen Kräuterstecker auf unserem Balkon.

Gebastelt ist das schöne Stück fix, denn es besteht aus nur zwei Teilen.

Material:

dünnes Sperrholz
schmale Holzlatte

Werkzeug und Hilfsmittel: Weiterlesen


14 Kommentare

Das Kopfsalat-Projekt

Drei von vier Kopfsalaten die wir gesetzt haben sind noch da. Einer ist leider nicht angewachsen….

Das bisherige Projekt-Ergebnis zeigt, dass der Kopfsalat hinten an der Wand, also am schattigsten und dunkelsten Platz zwar wächst, aber keine Anstalten macht einen „Kopf“ auszubilden.

Das Salatpflänzchen welches den Sonnenplatz ergatterte Weiterlesen


17 Kommentare

Sonntagswunder

Heute haben uns zwei Balkonbewohner mehr als positiv überrascht und uns gezeigt, dass es sie gibt: Wunder. In unserem Fall sind es Sonntagswunder.

Wir hatten schwere Bedenken was unsere Zitronenverbene angeht. Schließlich musste sie aufgrund ihrer Wurzelballengröße dieses Jahr ihren Sonnenplatz am Balkongeländer verlassen und in den Schatten umziehen. Eigentlich nicht gerade der Platz an dem man eine Zitronenverbene vermuten würde, aber aufgrund der Möglichkeiten auf unserem Balkon einfach nicht anders machbar.

Todesmutig Weiterlesen


13 Kommentare

Zitroniges Kräuterdressing mit Gundermann und Tripmadam

3 El Essig
1 El Rapsöl
3 mittelgroße Gundermannblätter
2 Stiele Petersilie
5 Blätter Zitronenmelisse
1 ca. 3 Zentimeter langer Stiel Tripmadam
1 ca. 5 Zentimeter langer Stiel Zitronenbohnenkraut
1 ca. 10 Zentimeter langes Stück Winterheckenzwiebelgün
goldenes Blütensalz
Pfeffer
Zucker Weiterlesen