schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

Verluste an diversen Stellen

25 Kommentare

Gleich zu Beginn sei gesagt, dass Verluste immer doof, diese aber aktuell verschmerzbar sind. Wir hoffen nur, dass keine weiteren dazu kommen!

Aber in der Anzucht, das muss man ehrlicherweise auch sagen, passiert es manchmal eben, dass ein paar der aufgetauchten Pflänzchen nicht stark genug sind.

Es hat zwei der vier Snackgurken erwischt und wir gestehen, dass uns dieser Verlust gefühlt am härtesten trifft! Einfach weil wir so gerne Gurken essen… Aber auch die zwei verbleibenden sollten uns mit einer ausreichenden Ernte versorgen können. Zumindest hoffen wir das…

Bei den Lunchboxen war es in beiden Fällen so, dass die Pflanzen einfach am Stengel im oberen Bereich dünner wurden und dann die Köpfchen abknickten. Warum? Ja, das würden wir auch gerne wissen. Hat vielleicht jemand eine Erklärung dafür?

Den anderen Beiden geht es aber bisher gut und sie wachsen fleißig. Das gibt uns Hoffnung!

Ebenfalls zwei Verluste gab es beim Kohlrabi! Wie im letzten Jahr schaffen es nicht alle Pflänzchen nach der Keimung den Schritt ins Wachstums zu machen.

Um ehrlich zu sein, nach unserer letztjährigen Erfahrung hätte es uns auch gewundert, wenn alle drei Pflanzen das Stadium eines Kohlrabis erreicht hätten. Auch wenn wir es insgeheim irgendwie doch gehofft hatten! Nun sind wir erst recht froh drei Samen in die Erde gebracht zu haben. So bleibt uns aktuell zumindest wenigstens noch ein Hoffnungsträger.

Sollen wir vielleicht noch einen oder zwei weitere Samen in die Erde zu bringen? Denn was, wenn auch dem bis jetzt Überlebenden was passiert? Ach was! Wir gehen das Risiko ein uns setzten in diesem Fall alles auf eine Karte! Los kleiner Kohlrabi, Du wirst es schaffen!!!

Auch bei den Karotten im Quadrat haben es einige der gekeimten Pflänzchen nicht geschafft. Aktuell haben wir noch 12 von 16 gekeimten Pflänzchen am Start. Von 18 ausgesäten Samen sind also 2 nicht gekeimt und vier in der ersten Stufe gescheitert.

Das klingt jetzt erst mal richtig viel, aber wenn man bedenkt, dass man normalerweise Karotten in Reihen eng aussät und so gar nicht wirklich sieht, wie viele anfangs keimen und es dann doch nicht bis zur erntereifen Möhre schaffen, dann ist die Quote gar nicht so schlecht.

Mehr Verluste gibt es im Moment nicht zu beklagen, was uns natürlich sehr freut!

Der Urlaub wurde uns also nicht allzu übel genommen, es gibt keine Komplettausfälle und bisher sieht es so aus, dass wir alle bis hierher angestrebten Pflanzenarten auch auf unserem Balkon haben werden. Das klingt für uns gut und zwar richtig gut!

 

Advertisements

25 Kommentare zu “Verluste an diversen Stellen

  1. Na klar klingt das gut. Möhrchen und Kohlrabi wollen gern bei euch sein.
    Einen guten Abend wünsche ich euch.

    Gefällt 1 Person

  2. Die schaffen das schon und jetzt hätte ich Lust auf einen butterzarten Kohlrabi 😋😋

    Gefällt 2 Personen

  3. Ich finde, das ist eine echt gute Quote. Kann man da nochmal nachsähen oder wird das VIEL zu spät???

    Gefällt 1 Person

  4. Willkommen zurück und viele Grüße an die Quarotten 🙂

    Gefällt 2 Personen

  5. … nur die starken kommen in den Garten und das hat sicherlich auch seinen Grund… Go Kohlrabi Go!!!

    Gefällt 2 Personen

  6. Das ist doch immer wieder grandios, wenn man den Pflänzchen beim Wachsen zuschauen kann, gell? 😉
    Und so ein paar kleine Verluste kann man verschmerzen, wenn doch die anderen Pflanzen wachsen und gedeihen! Und das das bei Euch was wird, daran glaube ich ganz fest 😉 😉
    Ich wünsche Euch noch einen schönen Rest-Sonntag und grüße Euch von Herzen ♥ Pauline ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

    • Vielen Dank für Deine lieben Worte liebe Pauline! 🙂
      Ja, es ist wirklich immer wieder toll das Wachstum der Pflänzchen zu beobachten. Die Natur ist einfach genial! 🙂

      Ganz viele liebe Grüße und wir hoffen Du bist gut in die neue Woche gekommen
      AnDi

      Gefällt 1 Person

      • Gerade in der letzten Zeit fallen mir beim Betrachten der genialen Dinge in Flora und Fauna immer wieder die Worte ein: „Die Natur braucht den Menschen nicht, der Mensch aber die Natur!“ Gerade vorhin wieder, als ich einige Tulpen in den schönsten Farbe blühend (!) auf einigen meiner Komposter gesehen habe *grins*
        Der Wochenstart ist mir ganz gut gelungen, aber jetzt werde ich „Barnabien“ *freu*
        Euch noch einen schönen Abend und seid von Herzen gegrüßt von der ♥ Pauline ❤ ❤

        Gefällt 1 Person

  7. Sowas seltsames wie mit den Kohlrabis habe ich auch schon erlebt. Merkwürdig, dass die Pflanze so in der Mitte eintrocknet. Bei zuviel oder zuwenig Wasser würde es doch von oben eintrocknen oder von unten vergammeln. Vielleicht boykottieren da Vögel oder gar Insekten?

    Gefällt 1 Person

  8. ich finde das Ergebnis nicht so schlecht, wünsche eine stressfreie Woche

    Gefällt 1 Person

  9. Wenn ihr zufrieden seid, bin ich es auch 😉

    Hatte leider ebenfalls ein paar Verluste, aber ich bin ja auch noch nicht ganz im Takt,
    obwohl der Garten jetzt eigentlich pflanzfertig ist 😉

    Was nicht klappt, wird dann dieses erste Jahr, einfach vom Gärtner meines Vertrauens, geholt.

    Euch sind meine Daumen gedrückt
    und ganz liebe Grüsse hier lasse,
    Uschi

    Gefällt 1 Person

    • Oh, was für ein toller Garten! Was man da alles anpflanzen kann! Herrlich! 🙂
      Klar, was nicht klappt wird einfach als Pflanze gekauft, das ist kein schlechter Plan! 😉

      Wir drücken Dir die Daumen!

      Viele liebe Grüße und hab einen schönen Abend
      AnDi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s