schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

Wenn Kurkuma lächelt

32 Kommentare

dsc04666Da strahlt es, das Kurkuma-Gesicht!

Es freut sich wie Bolle, denn ein Teil von ihm wird ein neues Balkon-Experiment. Wir wollen versuchen die gesunde Knolle zu ziehen um selbst Kurkuma auf dem Balkon ernten zu können.

Es wird ein Zwei-Standort-Projekt, denn die Kurkumapflanze mag es warm und halbschattig. Somit wird unser Experiment zum einen Teil auf der Fensterbank stattfinden und zum anderen Teil auf dem Balkon, denn es dauert ungefähr neun Monate bis man die Knollen ernten kann, so lange ist es draußen nicht warm genug. Daher beginnen wir nun schon mit dem ersten Teil um später damit raus auf den Balkon zu ziehen und im September/Oktober hoffentlich eine Ernte vorweisen zu können.

Auch ein uns sehr am Herzen liegendes Thema können wir so wieder ein wenig ausleben und auf den Balkon bringen. Die Nachhaltigkeit! Wir haben im Bioladen die Kurkuma-Knollen gekauft und aus jeder Knolle kann eine neue Pflanze entstehen, welche dann viele neue Knollen hervorbringen. Wenn es klappt, beginnt somit auf unserem Balkon ein nachhaltiger Kreislauf, denn aus den neu entstandenen Knollen können wir nicht nur Gewürz, sondern auch die nächste Generation an Kurkuma-Pflanzen gewinnen. Und dazu kommt, dass wir für frischen Kurkuma somit auf eigene Ernte zurückgreifen können und keine Knollen mehr kaufen müssen, welche lange Wege hinter sich haben. Regionaler geht nicht, oder?

Wir starten also nun unser neues Experiment, indem wir heute die zwei kleineren Kurkuma-Knollen in Wasser legen, denn so sollen sie wohl besser keimen. Wir sind gespannt….

Advertisements

32 Kommentare zu “Wenn Kurkuma lächelt

  1. Ich drücke die Daumen!!! Das wird bestimmt was! Liebe Grüße, Tanja (jetzt auch mit meinem zweiten Hobby: http://www.kleinegaertnerin.wordpress.com)

    Gefällt 1 Person

  2. ist ja echt lustig, alles Gute zum Sonntag

    Gefällt 1 Person

  3. Kurkuma mag ich nicht, auch wenn er gesund ist.

    LG Mathilda 😊

    Gefällt 1 Person

  4. Wouw … cool … 👍🌞🌞👑 dafür habt Ihr ja den Besten Balkon 😉💫🌱

    Gefällt 1 Person

  5. Wieder ein spannendes Experiment, dem ich gerne und neugierig folgen werde. Ich hoffe auch auf reichlich Tipps und/oder Rezepte für die Verwendung von frischem Kurkuma 😉
    Noch einen schönen Sonntag wünscht
    Gaby

    Gefällt 1 Person

  6. ….. mich würde interessieren wie die Knolle von innen aussieht? Muß eigentlich quitschgelb sein? Richtig??

    Gefällt 1 Person

  7. Viel Erfolg beim Züchten. – Ich will auch immer schon mal Ingwer selbst anbauen, hab mich aber noch nicht ran getraut 😉 Lieber Gruß MiMe

    Gefällt 1 Person

  8. Viel Erfolg dabei! Kurkuma ist toll 🙂
    Viele Grüße
    Al

    Gefällt 1 Person

  9. ich wünsche dir eine gute Woche

    Gefällt 1 Person

  10. Da bin ich gespannt und drücke die Daumen! Hatte das letztes Jahr mal in unserem Badezimmer probiert, zuerst ist die Pflanze schön gewachsen, aber dann sehr schnell eingegangen. Ich hatte mich aber auch nicht groß informiert, ist also im Grunde uninteressant 😉
    Vllt. probier‘ ich’s auch noch mal…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s