schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

Ein Glas voller Wurzeln

26 Kommentare

dsc04529Es sieht ganz danach aus, als wäre uns die Vermehrung des Strauchbasilikums wieder gelungen, denn das Glas in dem die Stecklinge aktuell wohnen ist voller zarter Wurzeln.

smilie_girl_014Ein herrlicher Anblick, verspricht er doch, dass wir auch in 2017 wieder in den Genuss dieser leckeren Basilikumsorte kommen. Ein schönes Versprechen wie wir finden!

Die Wurzeln sehen gesund aus und die Stecklinge an sich sind kräftig. Sie scheinen sich rundum wohl zu fühlen, denn einige von ihnen beginnen schon wieder kräftig zu wachsen. Einer der Glasbewohner bildet sogar eine neue Blüte aus!

In einigen Tagen können wir die Stecklinge in Erde pflanzen und sie so in unserer Wohnung überwintern.

Mit dieser Vermehrung und Überwinterung geht unser Strauchbasilikum nun in die vierte Generation! Kaum zu glauben, oder? Man kann wohl mit Fug und Recht behaupten, dass der Kauf des ersten Strauchbasilikums vor vier Jahren als nachhaltig bezeichnet werden kann. 

Das nennen wir mal einen gelungenen Start ins Balkongartenjahr 2017 und darüber freut sich das Gärtnerherz! 

Advertisements

26 Kommentare zu “Ein Glas voller Wurzeln

  1. Ein Generationenbalkon! Klasse!

    Gefällt 1 Person

  2. Eine Stecklingvermehrung im Glas ist mir völlig neu. Wie genau geht ihr da vor?

    Gefällt 1 Person

  3. Toll! Besser können die nicht aussehen! Ich habe Stecklinge von meinen historischen Geranien gemacht. Die wollen aber nicht im glas, die werde ich direkt in die Erde setzen müssen.

    Gefällt 1 Person

    • Mit Blumen kennen wir uns nicht so gut aus. Ist es eine alte Sorte weil sie historische Geranien heißen, oder haben sie mit Dir eine gemeinsame Familiengeschichte?
      Wir drücken die Daumen, dass die Stecklinge der Geranien wurzeln und Dich mit einem Blütenmeer beschenken werden! 🙂

      Gefällt 1 Person

      • Es ist eine alte Sorte. Ich habe zwei Pflanzen in zwei Farben, die ich für den Umzug beschnitten habe, genau wie meinen philodendron. Und wie gesagt, kann ich ja nichts wegschmeissen … 😉
        Gut dass ich es gemacht habe, denn die Geranien haben ziemlich gelitten.

        Gefällt 1 Person

      • Alte Sorten muss man auf jeden Fall versuchen zu retten. Egal ob Obst, Gemüse oder eben Blumen. Es sind schon so viele von ihnen unwiederbringlich verloren gegangen und die Menschheit kann es sich nicht leisten auch nur noch eine zu verlieren!
        Die Geranien haben gelitten? Oh oh….

        Gefällt 2 Personen

  4. Oberspitzenklasse,
    ich bin total begeistert, was man von euch alles lernen kann !!!

    Liebe Abendgrüsse,
    Uschi

    Gefällt 1 Person

  5. ja beim Basilikum ist man ja immer am streiten ob man ihn wegschmeißen soll wenn er blüht , oder doch nicht und vor der Blüte abschneiden . Wie man sieht hast du den Dreh voll raus 🔝🔝🔝

    Gefällt 1 Person

  6. … verwurzeln ist immer ein Thema voller Liebe…

    Gefällt 1 Person

  7. Meine Sorte überlebt auch den Winter im Hochbeet. Unverwüstlich!! Nun waren die letzten Winter auch nicht sooo kalt!

    Gefällt 1 Person

  8. eine gute Woche wünsche ich, morgen bin ich wieder dabei

    Gefällt 1 Person

  9. wichtig ist, es wächst, wünsche einen guten Tag

    Gefällt 1 Person

  10. Pingback: Filmreife Täuschung! | schlemmerbalkon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s