schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

Wachstumspause eingelegt

20 Kommentare

DSC04224Unser Superschmelz, also der Kohlrabi, hat momentan eine Wachstumspause eingelegt. Jedoch nur die Knolle hat sich dazu entschieden, die Blätter wachsen weiter und das wie die Wilden! Unglaublich wie groß diese im Vergleich zur Knolle sind….

Und anscheinend hat sich da jemand gedacht, dass diese Blätter verführerisch aussehen und man sie doch daher unbedingt mal probieren müsste….. Ob es der gleiche Übeltäter wie beim Pak Choi war?

Obwohl wir eine Ringfahndung ausgelöst haben und sofort die
Spurensicherung vor Ort war um alles zu sichern, konnte wieder kein Täter gefasst werden…. 

DSC04214Der Kreis der Verdächtigen wird kleiner, denn es kann sich nur um eine Tätergruppe handeln: VÖGEL!!!! Da wir weder Schleimspuren (okay, für so eine Schnecke sind 4 Stockwerke Gott sei Dank zu viel) noch Raupen (die werden ja von ihren Schmetterlingseltern zur Kinderstube geflogen, da wären 4 Stockwerke eher kein Problem) gefunden haben und die Fluchtwege doch eher begrenzt sind, müssen es Vögel sein, welche sich dieses Jahr bei uns bedienen! Ob es Meisen, Spatzen oder vielleicht sogar Tauben sind wissen wir noch nicht.

Aber vielleicht erwischen wir den Banditen mal auf frischer Tat. Dann….. 

Advertisements

20 Kommentare zu “Wachstumspause eingelegt

  1. … Vegetarismus unter Vögeln… ihr müsst jetzt ganz stark sein!!!

    Gefällt 2 Personen

  2. Wouw ……wieder ein Balkonkrimi …. zu schön wie ihr das beschreibt 😂😂😂🙃💫Gute Nacht 🌕💫

    Gefällt 2 Personen

  3. frag doch mal den zweiten menschlichen balkonbewohner. diese blätter schmecken gut. im smoothie zum beispiel. sie sind sehr voll mit allen wichtigen vitaminen und mineralien. 🙂
    im ernst sieht es aus wie vogelfraß, ja.
    liebgrüß in die runde!

    Gefällt 1 Person

  4. Viel Erfolg bei der Verbrecherjagd 🚨
    LG Andrea 🌀

    Gefällt 1 Person

  5. macht doch jeder mal, wünsche uns einen sonnenreichen Donnerstag

    Gefällt 1 Person

  6. Man kann auch die Blätter verwenden, wenn sie so schön frisch sind! Aber das hat Euch ja schon jemand gezeigt, dass sie schmecken!
    Lieben Gruß Marlies

    Gefällt 1 Person

    • Wir werden die Blätter (also, diejenigen, welche uns der Räuber übrig lässt) in der Küche verwenden. Dachte an eine Verarbeitung in einem Pfannengericht…. Mal sehen, vielleicht auch roh? Hm…..
      Liebe Grüße
      AnDi

      Gefällt 1 Person

  7. Oh, endlich mal ein Bericht von Superschmelz! Da kann ich mich ja schon glücklich schätzen mit meinen Knollen.
    Und wie ich sehe, habt ihr das selbe „Problem“, dass die Ausbildung der Knolle einige Zentimeter über dem Boden erfolgte.
    Verwenden kann man die inneren Blätter. Die äußeren schmecken bitter. Aber versucht es ruhig, ich bin gespannt. Könnten die Freßteufelchen nicht auch Käfer sein?
    LG, Britta

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s