schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

Vertrocknete Pilze!

29 Kommentare

DSC03225Wieder sind uns die Zitronenseitlinge vertrocknet! animierte smilies traurig trauern weinen

Das erste Mal (was ja die zweite Ernte gewesen wäre) waren wir selbst beteiligt. Wir versuchten die Spielregeln zu umgehen und haben nach der ersten Ernte das Pilzpaket nicht gewässert. Unser Grund dafür: es schauten schon neue Pilze raus und wir hatten Bedenken, dass diese bei der Aktion ertrinken könnten…. Nun ja, das Ergebnis waren vertrocknete Pilze…. also nicht GEtrocknet, sondern VERtrocknet! Daraufhin wässerten wir das Pilzpaket wieder, so wie vorgegeben und starteten neu.

Doch auch dieses Mal klappte es nicht! Die Pilze wurden etwas größer als die letzten vertrockneten Exemplare, aber dann, innerhalb kürzester Zeit: aus die Maus! Pilze vertrocknet! Geschockte - Smilies / Smileys

Aber wir hatten uns doch an die Spielregeln gehalten!! Was hat unser Pilz denn nur??

animierte smilies bad wc klo toilette badewanne dusche duschkabine, baden duschen waschenw waschbecken Okay, Ursachenforschung war angesagt! So geht’s ja nicht! Uns einfach vertrocknen…..

Es dauerte nicht lang bis wir die Ursache gefunden hatten! Um ehrlich zu sein, die Lösung der ganzen Sache sprang uns regelrecht an….

DSC03195Unser Pilzpaket ist inkontinent!!!! Ja, so sieht es aus! So jung und schon inkontinent! Oder so jung und noch nicht trocken? Hmmmm….. Das ist wahrscheinlich so wie mit der Frage was zuerst da war, das Huhn oder das Ei: es gibt irgendwie keine wirklich Antwort drauf.

Nun ja, der Grund unserer undichten Stelle ist der erste schöne Pilz, der aus dem Paket gewachsen ist! Er hat an einer anderen Stelle die Folie durchbrochen und somit bleibt das Gießwasser natürlich nicht mehr dort wo es hingehört! Nass ist der Karton, nicht das Pilzmyzel….

Nun müssen wir uns eine Lösung für die Sache überlegen!

Wahrscheinlich wird dieser Pilz einfach schon jetzt in einen Blumentopf umziehen! Aber das muss noch zwei oder drei Tage warten, denn im Moment fehlen uns zwei wichtige Dinge dazu. Das eine ist Zeit, das andere der Kaffeesatz! Die Sache mit der Zeit löst sich zum Ende der Woche von allein, der Teil mit dem Kaffeesatz auch, denn die Kollegen einer Hälfte von uns sind fleißige Kaffeetrinker und der daraus resultierende Kaffeesatz wird einfach eingepackt und dann daheim verwendet. 

 

Advertisements

29 Kommentare zu “Vertrocknete Pilze!

  1. Da will jemand unbedingt auf den Balkon. Also ich verstehe das.:-)
    Liebe Grüße

    Gefällt 2 Personen

  2. inkontinent 🙂 noch nicht trocken hinter den ohren würde ich sagen. 😀
    mit kaffeesatz könnte ich zur genüge dienen. schade, dass uns so viele kilometer trennen.

    Gefällt 3 Personen

  3. TENA Lady … also nicht, dass ich da Erfahrungen hatte!
    😉
    Alles Gute den Inkontinenten!

    Gefällt 2 Personen

  4. Na gut, neuer Versuch…es wird schon klappen 🙂

    Gefällt 1 Person

  5. … ein Pilz mit trockenen Füßen ist mal ganz was neues… ;-D

    Gefällt 1 Person

  6. Vielleicht sind die Seitlinge auch einfach sehr empfindlich? Uns ging es ja nicht anders. Und richtig groß wurde unser letzter Versuch auch nicht, ehe die Pilze anfingen seltsam auszusehen. Vielleicht gedeihen sie ja wirklich besser im Topf 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Am Wochenende werden wir den Pilz umtopfen und schauen was passiert! Wir hoffen, dass es dann wieder in der Qualität der ersten Ernte weiter geht! 🙂
      Wie sieht es aktuell bei Euch aus?

      Gefällt 1 Person

      • Da hat sich seit dem letzten Ernten nichts getan. Vor zwei Tagen hab ich beschlossen ihn morgen auch umzutopfen (wir müssen noch Kaffeesatz sammeln) und nicht mehr gegossen. Heute morgen dann war er überall rosa. Anscheinend hatten wir Zuviel gegossen…

        Gefällt 1 Person

      • Hihihi, er hat schon ein wenig seinen eigenen Kopf! 😉

        Gefällt mir

  7. Aus Erfahrung wird man schlau, nicht wahr. Wäre doch zu einfach, wenn alles so problemlos klappen würde, kleine Stolperfallen gehören dazu und Ihr schafft das schon. Viel Glück!
    Liebe Grüße Marlies

    Gefällt 1 Person

  8. Das kommt mir allerdings sehr bekannt vor 😀 Meine Pilze haben ja auch nur eine Runde geschafft, bevor ich sie dann in den Blumentopf verfrachtet habe! Dann heißt es für euch ja bald: geduldig sein 😀 Sobald sie im Topf sind müssen sie ja erstmal etwas stehen! 🙂
    Bei meinen hatte ich auch den Verdacht, dass das Substrat schon „voll“ war. Die Pilze, die dann noch gewachsen sind (oder zumindest damit angefangen haben) blieben nämlich wirklich mickrig.
    So, ich glaub, ich gieße jetzt mal meine Blumentöpfe 🙂 Mal sehen, was passiert 😉

    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

  9. ich dacht nur an zu kaufende trockene Pilze, beste Grüße an dich

    Gefällt 2 Personen

  10. Oh wie schade. Ich drücke die Daumen, dass der Umzug auf den Balkon erfolgreich wird. Ach was… ich bin überzeugt, dass euch das gelingen wird!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s