schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

Es wird Zeit…

29 Kommentare

… für einen neuen kleinen Wettbewerb!

Dieses Mal treten gegeneinander an: Rauke gegen Rauke! Klingt eher nach einer Scheidung als nach einem Wettbewerb, oder? Wie hieß der Film? Kramer gegen Kramer, oder?

Nun ja, bei uns wird nicht geschieden, sondern im Wettbewerb gegeneinander angetreten.

Die Beteiligen im Detail:

DSC03058Wilde Rauke

Gleich auf der Vorderseite stehen folgende Informationen: mehrjährig, pikant aromatisches Würzkraut, kübelgeeignet.

Drehen wir die Packung um, verrät der Text auf dieser Seite, dass die wilde Rauke zu den schmackhaftesten Würzkräutern der mediterranen Küche gehört und diese Sorte der Pflanze im Gegensatz zur Salatrauke gezackte Blätter hat und intensiver im Geschmack ist. Außerdem soll man die Blätter verbrauchen bevor die Pflanze anfängt zu blühen. Der Anbau ist in Töpfen im Freiland, Gewächshaus oder auf der Fensterbank möglich.

DSC03059Salatrauke „Speedy“

Die Aufschrift auf der Vorderseite sagt, sie sei einjährig, nussig-aromatisch und kübelgeeignet.

Die Rückseite verrät uns, dass diese Sorte eine Kreuzung zwischen der wilden Rauke und der milderen, zartblättrigen Kulturform ist. Die Salatrauke soll eine aromatische, nach Nüssen schmeckende und schmackhafte italienische Salatrauke sein.

Weitere Informationen, die uns die Rückseite liefert: die Blätter kann man roh oder gegart verwenden, zum Würzen von Salaten oder Gemüse. Die Pflanze liebt einen lockeren, nahrhaften und gut durchlässigen Boden. Der Anbau ist ganzjährig in Töpfen im Gewächshaus oder in auf der Fensterbank möglich.

So, beide Wettbewerbsteilnehmer können also in Töpfen auf der Fensterbank gezogen werden. Das ist schon mal sehr gut, denn genau das wollen wir mit ihnen machen! 

Angetreten wird in zwei Kategorien:

Anzucht und Wachstum 

Geschmack 

Los geht es also für die zwei Raukesorten! Jede ist in einen Blumentopf eingezogen und ab nun heißt es warten und beobachten! Und schon ist das erste Mal in 2016 die Gärtnergeduld gefragt…..

 

Advertisements

29 Kommentare zu “Es wird Zeit…

  1. Mag sie gerne in Spaghetti mit geschmolzenen Tomaten und ein paar Parmesanraffel 🙂

    Gefällt 2 Personen

  2. Guten Morgen. Bei solch einem“Schiedsrichter“ kann der Wettbewerb nur gut aus gehen…vielleicht sogar für beide 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Ich habe zwei Wilde Rauke-Stauden im Garten – das mit dem Blühen ist ein wichtiger Hinweis: Sie versamen sich gut! 😉 😀 Aber es sind ganz tolle Pflanzen und man kann dauernd ernten. Und sie schmecken mir besser als die Salatrauke, weil sie noch schärfer im Geschmack sind. Bin gespannt wie es dir munden wird! 🙂 Viel Erfolg!

    Gefällt 3 Personen

    • Scharf ist erst mal gut! Wir mögen scharf! 🙂 Nun sind wir noch mehr gespannt….
      Hihihi, wenn sie sich aussamen, dann wachsen sie vielleicht irgendwann auch mal bei den Nachbarn unter uns auf dem Balkon! 😀 😀
      LG
      AnDi

      Gefällt 1 Person

  4. ich bin dabei 🙂 gehe gleich mal nachsehen, was ich so habe. aber auf jedenfall stecke ich hier auch was in die anzuchtkiste 😀
    kommt gut durch den tag. ohne unfälle!

    Gefällt 1 Person

    • Unfallfrei überstanden! Zumindest bisher. Glatt war es aber ganz doll bei uns, in der Nacht hatten wir Eisregen! Wie ist es bei Dir?
      Und? Hast Du was zum säen gefunden? Die Rauke ist bei uns ja im Doppelpack am Start. Allzulange werden wir es aber mit dem Rest nicht mehr aushalten….. 😀 😀
      LG
      AnDi

      Gefällt 1 Person

      • anstelle von saatgut fand ich kokosfett. die folge ist eine rasierseife. 🙂 wir hatten am samstag übrigens eine durchgängige eisfläche auf unserem hof. das dauerte aber nicht lang, dann ist der ganze schöne schnee mit samt dem eis geschmolzen.
        lieben gruß

        Gefällt 1 Person

      • Eine Rasierseife mit Kokosfett? Die muss ja einfach wundervoll duften….
        Wir hatten Samstag etwas Eis (Eisregen kam in der Nacht von Freitag auf Samstag), das war es dann auch schon. Heute waren es schon wieder 10 Grad Plus!
        Ganz viele liebe Grüße
        AnDi

        Gefällt 1 Person

      • jaaa, ich werde sie hoffentlich jetzt am wochenende einstellen. liebste grüße!

        Gefällt 1 Person

  5. Ich bin definitiv für die Wildrauke! 😉 Früher, wo diese Rauke noch nicht in Deutschland bekannt war (ich rede von ca. 30 Jahren!), gingen meine Eltern und ich spazieren und habe diese leckere Pflanze am Feldesrand geflückt!! 😉 Ich finde diese Sorte im Geschmack auf jeden Fall besser als Ihre Schwester, die milder ist 😉 Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, was ja gut ist! 😉
    Ich bin wie immer sehr gespannt!! 😉
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende! 😉
    Emmi!

    Gefällt 2 Personen

  6. Ich habe ja seit Jahren eine wilde Form im Gemüsegarten, die sich sowohl gut selbst aussamt,, als auch immer wieder kommt. dementsprechend üppig ist die Lage, ich muss sie sogar entfernen. Am liebsten wächst sie im Gehwegpflaster, sie mag es trocken und warm. Ich habe sie ja lieber im Beet, aber da sind wir unterschiedlicher Auffassung.
    Viel Freude mit Euren beiden Sorten, bin mal gespannt, welche Ihr lieber mögt.
    Ein schönes Wochenende, liebe Grüße Marlies

    Gefällt 3 Personen

    • Wir beneiden Dich! So viel, dass man sie sogar entfernen muss… Schön! 🙂 Wir sind auch gespannt welche uns besser schmecken wird! So im direkten Vergleich werden sich sicher ein paar Unterschiede zeigen.
      LG und ein schönes und hoffentlich nicht glattes Wochenende
      AnDi

      Gefällt 1 Person

  7. Das Blumenmädchen schlägt sich gern auf die wilde Seite der Natur… let’s get ready to rumble… ;-D

    Gefällt 1 Person

  8. Für mich bitte die wilde Rauke für ein Pesto damit, und die Salatrauke naja wie der Name schon sagt … bunt gemischt mit anderen Salaten und Gemüsen.

    Gefällt 1 Person

  9. Salatrauke…. jetzt weiß ich, welchen gutschmeckenden Salat der Lieblingsmann neulich mitbrachte. 😀
    Ich bin dann mal gespannt auf euren Contest!

    Gefällt 1 Person

  10. Pingback: Rauke gegen Rauke | schlemmerbalkon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s