schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

Erzwungene Entschleunigung

31 Kommentare

sonne_0168Mensch, Tier, Pflanze, manchmal fühlen alle das Gleiche. Aktuell sind sich diese drei Gattungen in einem Punkt einig: alle leiden unter der Hitze!

Selten befindet sich alles so im Einklang: alle verlangsamen ihr Leben wo es nur geht.

Entschleunigung…..

Auch unsere Balkonbewohner entschleunigen aktuell ihr Leben. Sie wachsen langsamer! Tomaten, Gurken und Chilis reifen, aber das Wachstum an sich ist eindeutig entschleunigt! Auch die Kräuter haben sich dieser Einstellung angeschlossen. Wir können unsere Pflanzen gut verstehen…. es ist einfach soooo heiß!

Gezwungen durch die Hitze wird alles langsamer und ruhiger. Wird es wieder kühler, wird das Leben wieder schneller.

Die Frage ist nur: sollte man sich nicht ein wenig der erzwungenen Entschleunigung versuchen in den Alltag zu retten? Sich immer wieder mal vor Augen führen, dass es auch langsamer geht? Ohne sich ständig selbst unter Druck zu setzen? Ohne immer und bei allem dabei sein und mitmachen zu müssen?

Vielleicht kann man der Hitze doch etwas Gutes abgewinnen…..

Advertisements

31 Kommentare zu “Erzwungene Entschleunigung

  1. Hier verdorrt im Moment einiges…das Leben eben.
    Meine besten Großen zu euch

    Gefällt 1 Person

  2. Genau, Entschleunigung… im Urlaub im Süden fällt es nicht auf weil jeder entschleunigen möchte… ich dachte immer Tomaten brauchen Hitze und Sonne zum erröten für die Spezies? ;-D

    Gefällt 1 Person

  3. Wir haben dieses Jahr zum ersten Mal einen Versuch getartet, Tomaten selbst zu zu ziehen. Die Pflanzen sind inzwischen riesig aber die Früchte sind noch immer mini klein und grün. Ich frage mich täglich, ob die noch irgendwann reif werden, es bleibt spannend. LG aus der Schweiz 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. Sollte man auf jeden Fall!

    Gefällt 1 Person

  5. also ich weiß ja nicht. ich kann von mir eindeutig behaupten, dass ich nicht leide! herrliches sommerwetter, wie ich es liebe.
    was ihr über die entschleunigung sagt, das kann ich aber genau so unterschreiben. auch dass wir es in den alltag retten sollten. 🙂
    habt es gut heute und langsam! 🙂

    Gefällt 1 Person

  6. Entschleunigung, … wunderbar – manchmal ist erzwungen gar nicht so schlecht – dann kann man es mal üben, was einem sonst echt schwer fällt

    Gefällt 1 Person

  7. genau so empfinde ich es auch, schönen Samstag wünsche ich

    Gefällt 1 Person

  8. Da bin ich ganz Eurer Meinung, obwohl mir gerade die Entschleunigung nicht leicht fällt, heute aber ging es recht gut und dabei ist es bei uns nicht einmal heiß, wir haben angenehme Temperaturen und der Wind ist fast kühl. Ich gebe Euch was ab!
    Liebe Grüße Marlies

    Gefällt 1 Person

  9. Oh ja,
    völlig eurer Meinung und ich denke auch, unser Körper zeigt uns gerade jetzt, wo die Grenzen sind.

    Ich entschleunige FREIWILLIG 😉

    Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag für euch,

    Uschi

    Gefällt 1 Person

    • Du hast recht liebe Uschi, der Körper zeigt uns unsere Grenzen auf. Schön wäre es, wenn man es schaffen würde, diese zu erkennen, bevor man sie erreicht. Das würde es Körper und auch Geist oftmals leichter machen…
      🙂
      LG und einen schönen Sonntag
      AnDi

      Gefällt 1 Person

  10. Oh wie recht du hast…
    Ich mag ja Sommer, Sonne und was dazugehört, aber wenn man barfuss nicht mehr auf die Terrasse gehen kann ohne sich die Füße zu verbrennen ist das auch mir zuviel…
    LG Andrea

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s