schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

Süßes vom Balkon! Heute: Erdbeer-Schoko-Marmelade

17 Kommentare

DSC018461.000 gr Erdbeeren
300 gr Gelierzucker 3:1
200 gr Schokotropfen nach eigenem Geschmack Vollmilch oder Zartbitter, für die vegane Variante bitte die entsprechende
Schokolade nutzen

Die Erdbeeren waschen, putzen, vierteln und in einen hohen Topf geben.

Den Gelierzucker zugeben und für mindestens 3 Stunden ziehen lassen. Wir lassen die Erdbeeren im Zucker meist über Nacht stehen.

Das Ganze kräftig aufkochen. Und wie immer unser Hinweis an dieser Stelle: ACHTUNG, spritzt! Deshalb bitte wirklich einen hohen Topf nehmen (wir machen das immer, wenn wir Marmelade oder Chutney kochen).

Wenn die Erdbeermasse richtig heiß ist, den Topf kurz vom Herd nehmen und die Erdbeeren pürieren. Hier kann jeder selbst entscheiden wie fein die Marmelade werden soll, also ob man noch Stückchen drin haben will oder nicht.

Jetzt 3/4 der Schokotropfen unterrühren.

Wieder zurück auf den Herd mit dem Topf und die Masse aufkochen. Wenn die Masse kräftig blubbert 4 Minuten kochen lassen.

Nun die Gelierprobe machen: dazu vorher einen kleinen Teller kalt stellen, nun einen kleinen Klecks Marmelade auf den kalten Teller geben und den Teller schräg halten. Wenn die Marmelade fest wird bevor sie das Ende des Tellers erreicht hat ist sie fertig. Sollte sie nicht fest werden, die Masse noch ein wenig kochen lassen und nochmal testen. Im Notfall noch ein wenig Gelierzucker dazu geben.

Wenn die Marmelade fertig ist die Masse in vorher ausgekochte Gläser füllen (wir bevorzugen die Twist-Off-Variante), ein paar Schokotropfen ins Glas legen, das Glas zudrehen und auf den Kopf stellen. Nach 10 bis 15 Minuten die Gläser wieder umdrehen und auskühlen lassen.

Die zum Schluss zugegebene Schokolade schmilzt zwar, zerfließt aber nicht so extrem, wie der untergerührte Teil und ist somit später in der Marmelade gut zu sehen.

Übrigens: wir mischen die Erdbeeren aus der Sirupherstellung immer in unsere Marmeladenmasse! “Süße Resteverwertung” sozusagen….

Advertisements

17 Kommentare zu “Süßes vom Balkon! Heute: Erdbeer-Schoko-Marmelade

  1. Das MUSS ich probieren. Da schlägt man ja direkt 2 „Frühstücksfliegen“ mit einer Klappe: Marmelade und Nuss-Nougat-Creme in einem.
    Bin gespannt!

    Gefällt 1 Person

  2. verdammt noch mal AnDie…. jetzt ist es passiert ich hab nun Zuckerschock bekommen …. deshalb muss ich mir morgen die Schokotropfen besorgen. ich Hatte zuerst nicht gewusst was das war – aber nun…. auf jeden Fall mach ich die Frühstücksauerei die Woche nach…..
    also Danke fürs Rezept…..

    Gefällt 1 Person

  3. waahhhaaa, ihr kommt ja auf ideen! das ist sicher suuuuper lecker. 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. Dazu kann ich nur eins sagen: MMMMMMHHHHHHHH ! 😀

    Gefällt 1 Person

  5. Pingback: Zwischendurch ein wenig Gelb | schlemmerbalkon

  6. Wieder etwas, das ich unbedingt ausprobieren muss. Liest sich verlockend köstlich 😀
    Liebe Grüße von der Silberdistel

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s