schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

Hitzewelle – richtig trinken – richtig gießen

21 Kommentare

1hgpyavmr47So, nun ist er also da, der Sommer 2015. Und er startet gewaltig! Bis zu 40 Grad soll es in den nächsten Tagen werden…

Puh…

Anstrengend für Mensch und Pflanze!

Wichtig in den nächsten Tagen: trinken! Wasser ist die beste Wahl, denn es kann schnell vom menschlichen Körper aufgenommen und verwertet werden. Auch wenn es im ersten Moment gut tut: kaltes Wasser ist für den Organismus animierte-smilies-sommer-024nicht gut. Die Abkühlung, welche man beim trinken verspürt ist nur für den ersten Moment wirklich vorhanden, denn dann beginnt der Körper zu arbeiten: er kann das kalte Getränk so nicht richtig verwerten und heizt nun hoch um die Flüssigkeitstemperatur anzupassen. Erst dann kann das Wasser vom Körper gut aufgenommen und verarbeitet werden.

Es ist also besser gleich auf Eisgekühltes zu verzichten. Sehr gut kann der Körper auch warmen oder lauwarmen Tee (zum Beispiel Minz-Tee oder auch Gänseblümchen-Tee) verwerten. Eine gute Alternative für alle, die zimmerwarmes Wasser nicht trinken können!

Wie dem Menschen geht es auch den Pflanzen: kaltes Gießwasser tut ihnen alles andere als gut. Sie erschrecken sich regelrecht und unter Umständen können die Pflanzen sogar große Probleme damit bekommen! Dies bedeutet also, dass man beim Gießen am besten auf lauwarmes Wasser zurückgreift.

Ebenso ist der Zeitpunkt beim Gießen wichtig. Die beste Zeit zum Gießen ist morgens zwischen 6 und 7 Uhr. Es ist dann noch angenehm kühl, das Wasser verdunstet nicht so schnell, die Pflanze kann somit viel Flüssigkeit aufnehmen und ist für den ganzen Tag gut versorgt. Auch am Nachmittag sind die Pflanzen noch fit und lassen weder Blüten noch Blätter hängen.

vq6wwiysyccWenn man erst abends gießt, kann es sein, dass am späten Nachmittag sehr durstige Pflanzen die Köpfe schon hängen lassen, weil die Flüssigkeitsversorgung nicht ausreicht um über den heißen Tag zu kommen.

Niemals darf man in der prallen Sonne und direkt auf die Blätter gießen, denn die Wassertropfen wirken dann durchaus wie Brenngläser, was zu Verbrennungen an den Pflanzen führen kann!

Übrigens: man kann Pflanzen auch erziehen! Dies bietet sich sogar an, denn dadurch werden die Pflanzen angeregt ihr Wurzelwerk breiter anzulegen und somit können sie Wasser besser aufnehmen. Die Erziehung der Pflanzen ist recht einfach: man gießt sie immer erst dann, wenn die Pflanzen kurz davor sind vor Durst die Blätter hängen zu lassen.

Advertisements

21 Kommentare zu “Hitzewelle – richtig trinken – richtig gießen

  1. Ich liebe frischen Minztee – leider habe ich in der letzten Schwangerschaft Sodbrennen bei Genuss von Minze entwickelt :-/

    Gefällt 1 Person

  2. Eincremen ist gut, Eiscreme ist Spitze.
    Gute Nacht ❤

    Gefällt 3 Personen

  3. Ja, das stimmt alles, so machen wir das mit den Pflanzen auch.
    Getrunken wird bei mir nieeee eiskalt und am liebsten Mate Tee.

    LG Mathilda 😊

    Gefällt 1 Person

  4. Ich könnt mich wegwerfen über eure goldigen Smilis 😂💫

    Gefällt 1 Person

  5. Ich wollte ja erst heute abend gießen, aber dann gehe ich jetzt mal auuf den Balkon. Meine Pflanzen werden es euch danken.

    Gefällt 2 Personen

  6. da ich schon ab 6 (wenn es jetzt so heiß ist sogar noch früher) im büro bin, wird um 4.30 der sprenger angemacht. das lieben sie, die zucchinis, erdbeeren und kohlrabis in unserem garten 😉
    für mich darf es abends, nach kannenweise minz oder salbeitee am tage, auch gerne ein kaltes bier sein. 😉
    wenn man keine chemie auf der haut haben will oder nicht verträgt, eignet sich auch ölivenöl oder kokosöl hervorragend als. beide haben einen natürlichen lichtschutzfaktor. nicht sehr hoch, dafür 100%bio und ohne nanoteilchen und silikon 😉 die pflege ist da auch schon inklusive. ( in portugal habe ich das straußenfett getestet. es scheint auch einen guten schutz gegen die sonne zu haben. ich bin ohne sonnenbrand und allergie durch 2 wochen südsonne gekommen und sogar etwas braun geworden.)
    ups … so lang sollte das gar nicht werden.
    habt einen wunderbaren und stressfreie sommertag!

    Gefällt 3 Personen

    • Vielen Dank für den Kommentar liebe Kerstin!
      Danke für die Tipps zu Oliven- und Kokosöl. Das Straußenfett hat auch gute Dienste geleistet? Super!
      Ja, Silikon, Nanotechnik und man weiß was sich noch so alles in manchen Cremes versteckt….
      Wir wünschen Dir einen schönen Abend und eine kühle Nacht!
      LG
      AnDi

      Gefällt 2 Personen

  7. als sonnenschutz, sollte das heißen.

    Gefällt 1 Person

  8. Habe es gerade bei meiner vierten Tasse Minztee gelesen. 😀
    Warmer Tee hilft mir persönlich auch viel besser, ich hasse Hitze. Vor allem, wenn sie lange anhält, puuuuh. *wedel* 🙂
    Euch wünsche ich kühle Nächte auf dem Balkon – ist dort auch Platz zum schlafen? 😀

    Gefällt 1 Person

    • Wenn wir den Tisch und die Stühle zusammenstellen würden, dann könnte man eine Liege hinstellen…. 😉
      Wir trinken auch sehr viel Tee im Moment…. Und selbstgemachte Limonade zwischendurch auch mal 😀 😀
      Hitze ist auch nicht unsere Sache! Puh! So 25 Grad, das ist super! Mehr brauchen wir nicht!
      LG und auch Dir eine kühle Nacht
      AnDi

      Gefällt 1 Person

  9. Pingback: Minz-Zitronen-Limonade | schlemmerbalkon

  10. Pingback: 24.06.2016 – 5.30 Uhr | schlemmerbalkon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s