schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

Possierliche Kartoffeltierchen

37 Kommentare

DSC01153Gestern sind sie in ihre neue Heimat eingezogen: drei possierlichen Kartoffeltierchen!

Unsere Kartoffeltierchen gehören zur Familie der Bamberger Hörnchen, denn für uns sind das die besten Kartoffeln für Kartoffelsalat. Und wir lieben Kartoffelsalat! Also, um genau zu sein: wir LIEBEN Kartoffelsalat!!! Smilie Girl 321

Okay, zurück zum eigentlichen Thema!

Die Kartoffeltierchen sind in einen Eimer gezogen. Erst haben wir ein gemütliches Bett aus feiner Pflanzerde für sie eingerichtet, dann kamen die vorgekeimten Kartoffeln auf die Erdschicht und darüber wieder eine Schicht Erde. Dann gönnten wir ihnen eine kleine Abkühlung und haben sie gegossen.

DSC01154Wir ließen ein paar Spitzen der Keime aus der Erde raus schauen, schließlich müssen sie ja wissen in welche Richtung es gehen soll! Zwinkern smileys

Das Vorkeimen hat bei den Bamberger Hörnchen super geklappt. Laura, die zweite Kartoffel, welche wir eigentlich auf unserem Balkon ziehen wollten, hat es leider nicht über den Winter geschafft….

Wir ersparen unseren Lesern den traurigen Anblick, welchen Laura bot…. animierte smilies traurig trauern weinen

Nun heißt es für uns, immer schön die Augen aufhalten! Wenn das Kartoffelkraut aus dem Boden kommt, dann müssen wir nämlich mit dem Anhäufeln beginnen! Dies erhöht den Ertrag der Kartoffeln, denn durch das Anhäufeln wird die Pflanze dazu angeregt mehr Tochterknollen zu bilden.

Anhäufeln bedeutet, dass man rund um die Pflanze die Erde hoch zieht, auf Kartoffeläckern führt dies zum klassischen Anblick, dass es „Täler“ und „Berge“ gibt, aus denen oben die Kartoffelpflanzen raus schauen.

Für uns ist die Sache natürlich etwas einfacher! Wir füllen einfach, sobald das Kartoffelkraut sich zeigt und zwischen 10 und 15 Zentimetern hoch ist, immer wieder Erde in unseren Eimer nach. Und das machen wir dann so lange, bis der Eimer voll ist! Biggrin Girl

Komischerweise ziehen seit gestern Bilder von Kartoffel-Gerichten, vorneweg der Kartoffel-Salat, durch unsere Köpfe…. Warum nur???

Advertisements

37 Kommentare zu “Possierliche Kartoffeltierchen

  1. Oh menno,
    gibt es eigentlich etwas, was ihr nicht auf eurem Balkon habt ? *Kopfkratz

    Ihr seid wirklich der Hammer !!!

    Und das meine ich im total positiven Sinn *jawolllllllllll

    GlG Uschi

    Gefällt 1 Person

  2. Meine Bewunderung wächst täglich…<3
    Habt einen schönen Abend.

    Gefällt 1 Person

  3. Mensch, echt.an alles denkt ihr 🙂 wie viele Jahre arbeitet ihr denn schon an der Optimierung des beackern & beernten vom Balkon?

    Gefällt 1 Person

  4. Dann mal gut aufpassen, dass nicht wirklich die fiesen Käferchen kommen 🙂

    LG Mathilda

    Gefällt 1 Person

  5. habt ihr eigentlich noch nie überlegt, euch einen garten zuzulegen?

    Gefällt 1 Person

    • Ganz ehrlich? Aus beruflichen Gründen würde das leider nicht funktionieren! Wir haben nicht die notwendige Zeit… 😦
      Sonst hätten wir wahrscheinlich schon einen! 😀
      LG
      AnDi

      Gefällt mir

  6. Wünsche Euch viel Erfolg und den Kartöffelken gutes Wachstum! Kartoffelsalat mag ich auch seeeehr gern 😉
    Ganz liebe Grüße von der ♥ Pauline ❤

    Gefällt 1 Person

  7. Ich hatte meinem Freund auch schon vorgeschlagen, Kartoffeln anzupflanzen. Der meinte allerdings unser Fensterbrett ist zu klein dafür… Hoffentlich wächst alles gut und ihr bekommt genug zusammen um einen Kartoffelsalat zubereiten zu können. Ich warte gespannt auf das Rezept 🙂

    Viele Grüße

    Gefällt 1 Person

  8. Ich sag nur Rösti, aber vielleicht doch nicht für die kleinen Hörnchen, die lieber pur genießen! LG MArlies

    Gefällt 1 Person

  9. ahh, der Kartoffel-Eimer endlich mal vernünftig erklärt! Hier hausen ein paar unfreiwillig gekeimte Exemplare, vielleicht raff ich mich ja auch auf….. ???

    Gefällt 1 Person

    • Oh, wir sind gespannt, ob Du den unfreiwillg gekeimten Kartoffeln eine zweite Chance in ihrem Leben gibst! Sag uns bescheid!!! 🙂
      Danke für das Lob!
      Viele Grüße
      AnDi

      Gefällt mir

  10. Ich liebe Bamberger Hörnchen. Kartoffelsalat ist jetzt nicht so mein Favorit, dann doch eher mit grüner Soße oder pur. Bin auf das Ergebnis gespannt 🙂

    Gefällt 1 Person

  11. wünsche einen guten Tag, Klaus

    Gefällt 1 Person

  12. Bamberger Hörnchen, mmmh, lecker. 😀
    Versucht mal, die Kartoffeln in einer Kiste Sand vergraben über den Winter zu bringen, vielleicht überlebt dann eine Laura den nächsten Winter. Zum Keimen dann einfach rauslegen. 🙂
    Liebe Morgengrüße 🙂

    Gefällt 1 Person

  13. Pingback: Fühler | schlemmerbalkon

  14. Pingback: Eine verhängnisvolle Affäre und schneller als die Polizei erlaubt | schlemmerbalkon

  15. Pingback: Der Eimer ist voll – die nächste Phase beginnt | schlemmerbalkon

  16. Pingback: Freud und Leid liegen nah beieinander | schlemmerbalkon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s