schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

30! 30?? 30!!!

14 Kommentare

Wir hatten ja schon im Fensterbank-Krabbelgruppen-Bericht über den orangenen Mini-Paprika berichtet und erzählt, dass wir nicht wissen wie viele der Samenkörnchen sich zum keimen und sprießen entschlossen hatten. Nun, seit gestern wissen wir wie viele Mitglieder die Mini-Paprika-Großfamilie wirklich hat: 30!!! umfall Das haute uns dann doch aus den Socken…..

Hat ist jetzt aber aktuell irgendwie das falsche Wort, denn vier der Pflanzen haben sich gestern von ihrer Familie verabschiedet und sind losgezogen um andere Menschen zu erfreuen!

weihnachtsgeschenke-smilies-0005Eine davon ist wieder im gleichen Haus geblieben, drei andere ziehen gemeinsam in ein neues Heim, welches aber wieder ein paar Kilometer von hier entfernt ist! Sie sind zu einem Geburtstagsgeschenk geworden!

Wir nutzen das gute Wetter gestern gnadenlos aus und topften einige der Paprika-Pflänzchen um. Dadurch haben wir erreicht, dass alle mehr Platz für die persönliche Entwicklung haben. Die einen in ihren neuen Einzelzimmern, die anderen im alten gemeinsamen Zimmer, aber jetzt eben mit deutlich mehr Platz für alle.

Im Gegensatz zu den Tomaten, welche als erste von der Krabbelgruppe in den Kindergarten gekommen sind, ernteten wir hier weniger pikierte Blicke als mehr Kommentare in die Richtung: „Na endlich, wird aber auch Zeit, dass Ihr uns in den Kindergarten steckt!“

DSC00517Gott sei Dank hatten wir uns entschlossen die Paprika-Pflänzchen, welche umgetopft wurden in gleichgroße Töpfe zu setzen, denn die Kleinen prüften sofort nach, wer wo gelandet ist und wie groß die einzelnen Zimmer sind…

Wir gestehen, dass die bezogenen Einzelzimmer keine Neubauten sind! Es sind zwei der drei 6er-Trays in welchen wir die Erdbeeren von einiger Zeit gekauft hatten! Im Sinne der Nachhaltigkeit haben wir diese natürlich nicht weggeworfen, sondern schon beim Auszug der Erdbeeren überlegt wen wir als nächstes einziehen lassen! Die kleinen Paprika scheinen mit der Tatsache aber sehr gut klar zu kommen, denn sie stehen mit erhobenen Köpfen da und freuen sich einfach nur über den Platz!

Auch hier haben wir darauf geachtet, dass die Pflänzchen ein wenig tiefer eingepflanzt werden als sie vorher standen, denn wie bei den Tomaten hoffen wir so auch bei ihnen die Stabilität zu unterstützen und für ein kräftiges Wachstum des Stängels zu sorgen!

Wir hoffen, dass alle Kleinen die neuen Gegebenheiten auch in den nächsten Tagen noch so gut annehmen. Der nächste Schritt den sie dann machen werden ist der von der Wohnung raus auf den Balkon. Mal sehen wie viele soweit kommen werden!

Wir wünschen allen einen guten Start in die neue Woche!

Advertisements

14 Kommentare zu “30! 30?? 30!!!

  1. 30? Das ist ja echt der Hammer! Toll!

    Gefällt 1 Person

  2. Na prima, dann hoffe ich, dass sie bestens gedeihen und mal wieder die Sonne alles zum Wachstum anregt.

    LG Mathilda ❤

    Gefällt 1 Person

  3. 30 × Klasse!!!
    Herzeliges

    Gefällt 1 Person

  4. Ohhhh, ich hoffe das sieht bei mir bald auch so aus💚💚💚

    Gefällt 1 Person

  5. Pingback: Die Fruchtfarbe ist gleich geblieben | schlemmerbalkon

  6. Pingback: Besser spät als nie | schlemmerbalkon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s