schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

Vertikale Balkonerweiterung Teil 2

37 Kommentare

Heute zeigen wir Euch welchen neuen Job unser Familienerbstück angenommen hat!

Neben unseren Gurkensorten haben wir noch eine Pflanze dieses Jahr eingeplant, welche wir in die Höhe ziehen werden. Was es ist? Das verraten wir an dieser Stelle noch nicht! Sie ist bestellt und wird wohl Mitte März geliefert werden. Bis dahin müssen sich unsere Leser noch gedulden! Sobald die Lieferung erfolgt ist, werden wir das Geheimnis lüften und die kleine Pflanze vorstellen! Bis dahin ist dieses Mal nicht die Gärtnergeduld, sondern zur Abwechslung mal die Lesergeduld gefragt!

 

Zurück zu unserem eigentlichen Thema: das Familienerbstück!

Zuerst einmal haben wir die Schüssel aus dem Ständer genommen, denn nur ein Teil des Waschtisches hat den neuen Arbeitsvertrag unterschrieben.

DSC00218

Waschtischständer ohne die Schüssel

Dann haben wir ein Rankgitter in Dreieck-Form gekauft und uns tierisch gefreut, als wir daheim feststellten wie perfekt es in den Waschtisch-Ständer passt!!! :cry

DSC00219

Wie dafür gemacht!!!

 Bevor das Rankgitter aber endgültig an diese Position zieht, haben wir am oberen Ende zwei kleine Nagelschellen an der Rückseite als Abstandshalter zur Wand befestigt:

DSC00229

Kleine Nagelschelle an Rückseite des Rankgitters genagelt

DSC00232

Die Nagelschelle passt perfekt als Abstandshalter zwischen Wand und Holz! 🙂

Okay, nun also das Rankgitter wieder in den Waschtisch-Ständer gesteckt und weiter geht’s!

Als nächstes wird ein großer Blumentopf (wir haben keine Löcher unten rein gemacht, denn es passt kein Untersetzer unter den Topf der das ablaufende Wasser auffangen könnte) an die eigentlich für die Schüssel vorgesehene Stelle platziert und fest nach unten gedrückt. Dieser klemmt das Rankgitter fest und alles sitzt, passt, wackelt und hat Luft!

DSC00222

Durch das Gewicht der Erde bleibt der Blumentopf an Ort und Stelle bombenfest sitzen!

 Alles fertig und so sieht das Gesamtergebnis des zweiten Teils der vertikalen Balkonerweiterung aus:

DSC00223

Hoch hinaus kann die Pflanze welche hier ihre neue Heimat finden wird! 😉

 Aufgrund der Tatsache, dass der Blumentopf sehr hoch sitzt, wird genügend Licht für das Wachstum vorhanden sein. Wir sind überzeugt, dass es klappen wird und hier bald viel Grün zu sehen sein wird! Und nicht nur Grün, denn in diesem Blumentopf werden später zwei Pflanzen wohnen! Eine wird hinten sitzen und nach oben wachsen. Die zweite wird vorne sitzen und nach unten hängen! Was die zweite Pflanze sein wird? Nun, das können wir schon verraten: vorne wird die Kapuzinerkresse ihre neue Heimat finden!

Tja, aber das ist noch nicht alles! Denn ein kleiner Eimer, der im Moment einem unserer Rosmarinsträucher als Heim dient, hängt an dem kleinen Haken welcher in der ursprünglichen Funktion des Waschtisches für den Waschlappen vorgesehen war!

Am Haken... ;-)

Am Haken… 😉

Advertisements

37 Kommentare zu “Vertikale Balkonerweiterung Teil 2

  1. Jetzt macht ihr es aber spannend. 🙂 Ich bin jetzt sehr gespannt wie ein Flitzebogen um zu erfahren was da neues bei euch einzieht.
    LG Gabi

    Gefällt 1 Person

  2. Ich staune immer wieder über eure unglaubliche Fantasie und Liebe zu allem.:-)
    Soooo schön.<3

    Gefällt 1 Person

  3. Sehr spannend! Ich freue mich auf Fortsetzung!

    Gefällt 1 Person

  4. ich muss ja wirklich applaudieren! 🙂 das ist schon gehobene architektur! diese statik! unglaublich. ich hoffe nur, dass sich auch alle künftigen pflanzen an die vertraglichen vorgaben halten. also was die wuchsrichtungen berrifft und die ausbreitung auch.
    nicht auszudenken, wenn die hinten sitzende plötzlich mit gewerkschaft droht, weil sie auch nach unten wachsen will!
    😀
    mein oscar geht heute auf euren balkon! ❤

    Gefällt 2 Personen

  5. Kapuzienerkresse ist schon mal toll, auf das andere bin ich aber sehr gespannt 🙂

    LG Mathilda ❤

    Gefällt 1 Person

    • Ja, Kapuzinerkresse muss einfach sein! Und der Platz müsste ihr gefallen!

      Du bist gespannt? Dann haben wir bis hierher schon mal alles richtig gemacht! 😉

      LG und einen schönen Abend
      AnDi

      Gefällt mir

  6. Bin gespannt was die zweite Pflanze sein wird.
    Das mit der Kapuzinerkresse habe ich mir schon fast gedacht. Bei mir wird sie auch nach unten wachsen 🙂
    Ihr habt das Erbstück echt gut umfunktioniert 🙂 Großes Lob.

    LG & eine entspannte Arbeitswoche
    Sabrina

    Gefällt 1 Person

  7. Die Konstruktion sieht spitzenmäßig aus, lasst mich raten: Pflanze 2 wird ein Kürbis? 😀 😀

    Gefällt 1 Person

  8. Ihr seid so gut vorbereitet, meine Bewunderung. Liebb Grüße Marlies

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Marlies,

      wir danken Dir für das Lob! 🙂

      Wie geht es Dir aktuell? Und was macht Rosa, ist sie wach und fit? Und das Rudel?

      Viele liebe Grüße und eine geruhsame Nacht
      AnDi

      Gefällt mir

      • Danke der nachfrage, es geht wieder aufwärts. Rosa hat guten Appetit und bei Sonnenschein macht sie einen kleinen Spaziergang. Das Rudel erwartet Nachwuchs – nein kein Baby, aber eine klein ca. 1 jährige Hündin kommt in knapp 3 Wochen, dann sind wir voll. Wir hoffen, dass alles gut klappt. lg Marlies

        Gefällt 1 Person

      • Oh, wir freuen uns, dass es wieder aufwärts geht! Super!!!! 🙂

        Rosa…. sie scheint den Verlust doch gut überstanden zu haben! Das ist gut zu hören, also lesen. Sehr gut!

        Aha! Ein neues Familien- und Rudelmitglied ist also „im Anmarsch“! Wir sind gespannt auf den Zuwachs und vor allem darauf wie sie mit dem Rudel und das Rudel mit ihr klar kommt. Wenn es so läuft wie bei Paco, dann wird alles gut! Wir drücken die Daumen, dass die Hunde miteinander harmonieren werden!

        LG
        AnDi

        Gefällt mir

      • Danke, sie soll noch sehr schüchtern sein, aber mit etwas Zeit klappt es bestimmt. LG Marlies

        Gefällt 1 Person

  9. Noch ein paar Wochen – ich sehe es regelrecht vor mir – und es wird grünen und blühen und wunderbare Düfte ziehen durch der Küche…. Bravo! Kann ich dann bei euch einziehen?
    😉 LG Heike

    Gefällt 1 Person

  10. Pingback: Vertikale Balkonerweiterung Teil 3 | schlemmerbalkon

  11. Pingback: Schlemmerbalkonrätsel: wer sind die denn | schlemmerbalkon

  12. Pingback: lahme Popos | schlemmerbalkon

  13. Pingback: Freunde für’s Leben: Herbstsonne und Kapuzinerkresse | schlemmerbalkon

  14. Pingback: Schattenprojekt wegen Sonnenallergie | schlemmerbalkon

  15. Pingback: Schattenprojekt – jeder auf seine Weise | schlemmerbalkon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s