schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

Wieder haben wir Saatgut getauscht….

23 Kommentare

mex. Mini…denn wir mussten sie unbedingt haben! smilie_verl_024.gif

Allein schon der Name ist ein Knaller! Unwiderstehlich! Mexikanische Mini-Gurke! Mal ehrlich, da kann man doch einfach nicht anders, oder? Wir hatten keine Chance……

Die Samen sind etwas kleiner als Sesam-Samen, die Pflanze an sich soll bis zu einem Meter groß werden. Die Mini-Gurke selbst wird wohl so zwei bis drei Zentimeter groß. Vom Aussehen her erinnert sie eher an eine winzige Wassermelone….

Warten wir mal ab, ob wir mit der Aussaat Glück haben und dieses Jahr auf unserem Balkon nun also auch noch Mini-Gurken ernten können!

Und wo zieht man Mini-Gurken am Besten an? Richtig!!! Im Mini-Gewächshaus! Die Samen sind schon eingezogen und die Bastelanleitung für diese Variante stellen wir dann hier Morgen im Zuge der Mini-Gewächshaus-Serie natürlich vor!

Tja, das nächste große Projekt ist somit wohl glasklar definiert: Balkonerweiterung! Wir müssen uns als nächstes Gedanken machen wie wir all unsere Pflanzen auf dem Balkon unterkriegen! Wie gut, dass uns eine andere Idee schon mal auf den Flohmarkt getrieben hat und wir dort schon etwas entdeckt und natürlich gleich gekauft haben, das uns hierbei schon einmal helfen wird! 

P.S.: heute hatten wir wieder eine Zwillingsgeburt! Ja, richtig: die dritte Tomatensorte ist nun also auch gekeimt und hat heute das Licht der Welt erblickt… 

Advertisements

23 Kommentare zu “Wieder haben wir Saatgut getauscht….

  1. na bei so vielen Zwillingen, … das wird ein Erntefest, ….

    Gefällt 1 Person

  2. Oi, die sehen wirklich gut aus.
    Viel Erfolg.

    Gefällt 1 Person

  3. boah, wie spannend! falls nicht alle in das minigewächshaus passen, hätte ich noch platz anzubieten 😉
    liebe grüße!

    Gefällt 1 Person

    • Hallo!

      Sorry, hatten nicht viele und die sind schon alle in die Erde gewandert…. werden aber an Dich denken, wenn wir wieder welche in die Finger bekommen!

      LG und einen schönen Tag
      AnDi

      Gefällt mir

  4. Ach die sehen ja gut aus. Wo/ mit wem tauscht ihr denn immer euer Saatgut? Dieses Jahr hab ich schon eine große Auswahl aber tauschen hatte ich auch schon mal in Betracht gezogen… nur muss ich dazu erstmal mit Samen-sammeln beginnen 😉

    Gefällt 1 Person

    • Ja, die sehen echt gut aus, da stimmen wir Dir zu! Bleibt nur zu hoffen, dass wir mit ihnen Glück haben und sie auch keimen….

      Wir haben mit Marlies von homesteadnotes getauscht. Und wir haben mit einer Kollegin von der weiblichen Hälfte von uns getauscht.

      Tauschen macht in unseren Augen absolut Sinn! Man bekommt Infos von den Leuten über die Pflanzen und erfährt auch gleich bissl was über den Geschmack. Und wenn man, wie wir, nur einen Balkon hat und sich Samen kauft, dann hat man immer jede Menge Saatgut übrig… 🙂

      LG
      AnDi

      Gefällt mir

  5. Sie sind toll, aber nicht zu früh ziehen. Meine kletterten mal wie verrückt und dann gingen sie in der Wohnung kaputt. Draußen war es noch zu kalt. Gute Idee, auf einem Balkon eher Minis zu ziehen. 🙂

    Gefällt 1 Person

  6. Wie cool ist das denn? Minigurken…kann man die dann einfach so knabbern oder sind die zum einlegen? Sind sie scharf? (Wegen mexikanisch)

    Gefällt 1 Person

    • Sie sollen wohl schmecken wie Salatgurken und einfach so zum wegknabbern sein, Man kann aber auch Salat aus ihnen machen. Wir haben sie das erste Mal und sind gespannt was da am Ende am Strauch hängen wird…. Wir werden immer mal wieder darüber berichten.

      LG
      AnDi

      Gefällt mir

  7. Kannte ich bislang noch nicht. Bin gespannt wie sie gedeihen und schmecken 🙂

    Gefällt 1 Person

  8. Minigurken schmecken toll, aber diese mex. Gurken kenne ich noch nicht. Ich bin gespannt auf diese Entwicklung und wie sie schmecken.

    Gefällt 1 Person

  9. Ich würde nun gerne behaupten, dass die Gurken nicht schmecken, wäre aber nun doof, wenn sie euch doch schmecken ;o) Wir hatten die vor 3-4 Jahren, mein Nachbar ist auf die Aufmerksam geworden und hat uns eine Pflanze gegeben – ich glaube nich, dass die für den Verzehr gemacht werden, bei dem Geschmack. Aber ich bin echt gespannt, ob sie euch schmecken, wirklich …

    Ich muss gestehen, im großen und ganzen meide ich aktuell deine Artikelchen, weil ich nicht säen kann (und darf, ist ja noch Winter), aber gibt es eine Auflistung, was du alles für Tomaten & Co. gesät hast, oder muss ich da die einzelnen Artikelchen durchgehen? Interessieren tut es mich ja schon, da ich 3 (oder waren es 4) Tomatensamen gekauft habe, die noch auf sich warten lassen – und man ja immer auf der Suche nach neuem ist – aber ich nun nicht voller Neid deine Artikel durchforsten möchte – bis ich nicht auch darf ;o)

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Susi,

      wir haben aktuell in unseren kleinen Gewächshäusern folgende Bewohner:

      Lemon Drop – Zitronen Chili (getauschtes Saatgut)
      gelbe Chili (getauschtes Saatgut)
      rote Chili (Samen aus eigener Chili-Ernte)
      gelb-grüne mittelgroße Tomaten (getauschtes Saatgut)
      Fleischtomaten (getauschtes Saatgut)
      Ochsenherz-Tomaten (gekauftes Saatgut)
      mexikanische Mini-Gurke (getauschtes Saatgut)
      orangene Mini-Paprika (aus gekauften Früchten herausgenommen)

      Wann legst Du los?

      Oh, Dir haben diese Gurken also nicht geschmeckt… Das erhöht natürlich die Spannung auf die Früchte bei uns noch einmal! Mal sehen wie sie uns schmecken, gesetzt den Fall von den Samen keimen welche und wir bekommen überhaupt Gurken…..

      Viele Grüße
      AnDi

      Gefällt 1 Person

      • Also Ochsenherz kenn ich, sind gut, die Mini-Paprika sind der Burner (Frucht gekauft und gesamt ist eh immer cool) – und bei den anderen bin ich echt gespannt; Im Februar wollte ich mit Paprika/Peperonie anfangen, aber dafür hab ich keine Samen und die alten haben letztes Jahr schon gestreikt – Tomaten dauert noch etwas, vor allem weil Poerschke (?) die Samen nicht verschickt.
        Ich muss nun erst Mal meine alten Samen durchgehen – aber ich schätze in 4 Wochen – spätestens – steht hier auch einiges rum.

        Gefällt mir

  10. Pingback: Mit der Post…. | schlemmerbalkon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s