schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

Kräuterschere

14 Kommentare

Tja, manchmal muss es schnell und unkompliziert gehen! Dann greift man zu kleinen Hilfsmitteln, zu Tipps und Tricks von Mutter und Großmutter oder zehrt einfach von Erfahrungen Anderer und spickt mal ab!

DSC08086Ein solches Hilfsmittel zu dem man in der Kräuterküche greifen kann, ist die Kräuterschere. Es gibt sie in unterschiedlichen Preisklassen (wie alles in unserer konsumgesteuerten Welt) und mit Sicherheit gibt es auch Qualitätsunterschiede.

Wir haben ein Exemplar der mittleren Preisstufe gekauft und dieses einfach mal getestet. Nein, wir sind nicht neugierig! Wir doch nicht! Nie und nimmer! Das haben wir natürlich nur im Dienste der Wissenschaft und für die Menschheit getan! Downloads: 132

Unser Testobjekt: Schnittlauch!

Unser ganz eigenes und mit Sicherheit subjektiv angehauchtes Ergebnis:

Kann man machen, muss man aber nicht. Natürlich ist es so, dass bei der Nutzung der Schere das Kraut zusammengedrückt und erst dann durchtrennt wird. Das passiert beim Schneiden mit einem Messer auch, aber nicht in dem Maße, gesetzt den Fall man nutzt ein scharfes Messer. Aber es funktioniert, man ist recht schnell und man kann das Kraut direkt in die Schüssel schneiden, spart also Geschirr! 😉

Und dank dem unserer Ausführung beiliegenden kleinen „Kamm“ aus Plastik, bekommt man die Kräuter zwischen den Schneiden der Schere auch gut raus!

Unser persönliches Fazit:

Wir bleiben vom Grundsatz her doch lieber beim scharfen Messer! 

 

Advertisements

14 Kommentare zu “Kräuterschere

  1. Also ich gebe euch mal recht, beim Messer bleiben hat Verstand. Und wenn man wie ich ganz besonders geradezu heimtückisch scharfe Messer benutzt, ist da kein Hauch von „gedrückt“. Das da mit der Schere sieht ja schon sehr gequetscht aus… da weint der Schnittlauch, und ich auch. Ich glaube ich widme meinen liebsten Klingen mal einen Blog-Post… wird sicher ne scharfe Sache. 😉

    Gefällt 2 Personen

  2. ha, erst dachte ich ‚eine kräuterschere, ich brauche auch eine kräuterschere‘
    aber nun. eine einfache tut es wohl auch, wenn das messer grade ganz woanders liegt.
    ihr habt ja so recht. danke für euren unermütlichen einsatz für die menschheit 🙂
    habt einen schönen tag!

    Gefällt 1 Person

  3. für wenns schnell gehen muß ist die schon praktisch, aber beileibe nix was man wirklich braucht.

    Gefällt mir

  4. Ich habe mir vor kurzem bei einem Besuch in Straßburg eine Kräutermühle mit Kurbel auf dem Markt gekauft. Sieht fast aus wie eine Käsemühle, werde sie demnächst testen. Danke, dass Ihr mich vor dem Kauf einer Schere bewahrt.. Fürchte jedoch, bei meiner Mühle wird sich das ähnlich verhalten mit der Kräuterkämmerei.. 😀

    Gefällt 1 Person

    • Eine Kräutermühle??? Sag bitte bescheid wie sie sich im Praxis-Test macht! Klingt interessant!!! 🙂

      Yep, um die Kämmerei wirst Du wohl nicht rum kommen….

      LG und einen schönen Abend
      AnDi

      Gefällt mir

  5. Sauber machen, Preisschild wieder dran und zurück bringen 😉

    Das wäre, wenn es denn gehen würde, der einfachste Weg, das Teil wieder los zu werden *grins

    Ich habe es mir fast gedacht, denn nichts geht über scharfe Messer !!!

    Ganz liebe Abendgrüsse,
    Uschi

    Gefällt 1 Person

    • Hihihi, der Grundgedanke ist mal nicht verkehrt! 😀 😀 😀

      Ja, es geht wahrlich nichts über gute und scharfe Messer!

      Wir wünschen Dir einen schönen Abend liebe Uschi!

      LG
      Diana

      Gefällt mir

  6. Toll, dass ihr das getestet habt! Ich hatte auch schon damit geliebäugelt, aber so bleibt es doch beim Messer 😀

    LG Anna

    Gefällt 1 Person

  7. Ich habe mich schon immer gefragt, wofür so ein Ding nütze sein soll. Danke, dass ihr meine intuitive Abneigung nun mit Argumenten unterlegt habt. 😉
    LG, Britta

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s