schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

Kürbis mit Feta aus dem Ofen

34 Kommentare

DSC09523500 g Kürbis (in unserem Fall war es dieses Mal Hokkaido, schmeckt aber auch mit Butternut)
200 g Feta
3 Zweige Oregano
3 Zweige Thymian
3 El Öl
Harissa

Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.

Kürbis waschen, in Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben.

Feta würfeln und zum Kürbis geben.

Oregano und Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen abstreifen und klein schneiden. Danach zur Kürbis-Feta-Mischung geben.

Nun das Öl in die Schüssel geben und alles miteinander vermengen.

Masse nun auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit Harissa gut würzen.

Das Backblech nun auf die mittlere Schiene geben und in ca. 25 Minuten garen.

 

Advertisements

34 Kommentare zu “Kürbis mit Feta aus dem Ofen

  1. Um diese Uhrzeit esse ich nix mehr (außer Schokolade) 😉
    Gute Nacht

    Gefällt 1 Person

  2. Na super. Da hab ich grad gefrühstückt und jetzt hab ich schon wieder Hunger. Das ist gemein!

    Gefällt 1 Person

  3. Schaut das lecker aus!
    Eine Frage aber: was ist Harissa? Das habe ich noch nie gehört?
    Lg, Sarah

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Sarah,

      Harissa ist eine scharfe Würzmischung. Kommt ursprünglich aus dem arabischen, ist heute aber auch in der nordafrikanischen Küche zu finden.

      In der Mischung enthalten: Chilis, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Salz und Knoblauch. Jede Familie hat da ihre eigene Mischung (wie bei den Masalas bei den Indern).

      Wir nutzen es in Pulverform, aber es gibt es auch als Paste, dann wird in der Regel zusätzlich mit Olivenöl gearbeitet.

      Wir hoffen wir konnten Dir helfen!

      LG und einen schönen Abend
      AnDi

      Gefällt mir

  4. Hmmmm! Das probiere ich heute aus , freu‘ mich schon drauf 😉

    Gefällt mir

  5. Yamm! Sowas in der Art schwebt mir für demnächst auch mal vor… 🙂

    Gefällt mir

  6. ausnahmsweise mal was, das ich schon kenne und liebe 🙂 sehr lecker. an stelle von harissa nehmen wir auch gern unsere eigene scharfe mischung. aus selbst geernteten chillis. 🙂
    sehr feín auch mit etwas honig dazu.
    herzliche grüße!

    Gefällt 1 Person

  7. Jetzt weiß ich endlich, was ich aus meinem Hokkaido mache! Cool! LG Anna

    Gefällt 1 Person

  8. Im Ofen gebackenes Gemüse ist einfach immer lecker, ich denke, da muss heute auch mal wieder ein Kürbis dran glauben. liebe Grüße Marlies

    Gefällt mir

  9. *hmmm, da ist genau die Schärfe drin, die ich mag 😉

    Ihr verführt mich jedesmal, wenn ich bei euch reinschaue *lach

    Liebe Grüsse in den Nachmittag
    Uschi ❤

    Gefällt mir

  10. Das schmeckt auch sehr gut zu Penne!! Sehr lecker!!

    Gefällt 1 Person

  11. Yammieee ! Das klingt super lecker!

    Gefällt 1 Person

  12. Ohhhhh jaaaaa! Tolle Idee!! Hatte gerade überlegt, wie ich für Junior den Kürbis am schmackhaften zubereiten kann! Nächste Woche ist Halloween und Junior schon total wild auf Kürbisse. Ich habe ihm gesagt, Kürbis ja, aber nur wenn er auch Kürbis isst!! 😉 Also perfektes Rezept dafür!!! 😉 Danke für diese wunderbare Inspiration! 😉
    LG, Emmi 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s