schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

Mit Schafskäse überbackene Kartoffeln auf Rauke

17 Kommentare

50 g Rauke
4 Pellkartoffeln (wir nutzen hier auch gerne mal Pellkartoffeln die vom Vortag übrig geblieben sind)
DSC0939650 g Schafskäse
2 Zweige Thymian
1 Zweig Oregano
Salz
Kapuzinerkresseblüten

Für das Dressing:

3 El Joghurt
Pfeffer
Salz
Zucker
2 El Essig

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

DSC09394Alle Zutaten für das Dressing miteinander mischen und abschmecken.

Thymian und Oregano waschen, trocken schütteln, fein schneiden und mit 1 El Öl mischen. Die Kräutermischung auf den Schafskäse geben und einige Minuten marinieren.

Pellkartoffeln schälen, halbieren und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und leicht salzen. Den Schafskäse nun in dünne Scheiben schneiden und auf den Kartoffelhälften verteilen. Das Backblech auf der mittleren Schiene in den Ofen schieben und in ca. 15 – 20 Minuten den Schafskäse goldbraun werden lassen.

Rauke waschen, trocken schütteln, dann auf einem großen Teller als „Bett“ verteilen und das Dressing auf der Rauke verteilen.

Nun die Kartoffelhälften auf dem Rauke-Bett verteilen und mit Kapuzinerkresse garnieren. animierte smilies essen futtern fressen hungern nahrung futter

 

 

Advertisements

17 Kommentare zu “Mit Schafskäse überbackene Kartoffeln auf Rauke

  1. Das sieht lecker aus.
    Schmeckt ihr zwei denn inzwischen schon wieder etwas?
    LG, Britta

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Britta,

      Der Geschmackssinn kehrt bei uns Beiden langsam zurück! Das liegt wohl daran, dass der Schnupfen sich langsam verzieht! Juhu!!! Der Husten zeigt sich hartnäckiger…..

      Danke der Nachfrage!!!

      LG
      AnDi

      Gefällt mir

  2. Würde mich auch interessieren wie der Gesundheitszustand von euch ist. Ich hoffe, ihr könnt die letzten Sonnenstrahlen auf eurem Schlemmerbalkon noch genießen.

    Gefällt mir

    • Hallo!

      Danke der Nachfrag, es geht aufwärts! Bei uns Beiden ist der Schnupfen auf dem Rückzug, was eine Erleichterung bedeutet. Der Husten hingegen zeigt sich deutlich hartnäckiger…. Aber den zwingen wir auch noch in die Knie! 😉

      Gut eingepackt haben wir die letzte Sonnenstrahlen auf dem Balkon genossen….

      LG
      AnDi

      Gefällt mir

  3. Schonkost? Eigene Kartoffeln hattet ihr aber nicht, oder? Solltet ihr vielleicht nächstes Jahr mal machen, ein Eimerchen reicht schon für 3 Mahlzeiten , lg MArlies

    Gefällt mir

    • Oh, jetzt hast Du einen unserer Pläne für 2015 erraten! 😀 😀 😀

      Tatsächlich wollen wir im nächsten Jahr Frühkartoffeln auf dem Balkon pflanzen und testen wie es klappt! Und wenn wir diese geerntet haben soll Rosenkohl den Pflanzplatz einnehmen! So sollte dieser Platz für das ganze Jahr belegt sein. Müsste vom Zeitrahmen hinhauen…..

      Schonkost? Hm, stimmt! Haben wir bisher noch nie so gesehen, aber es trifft die Sache wohl. Aber eine leckere Variante der Schonkost! 😉

      LG und einen schönen Abend liebe Marlies
      AnDi

      Gefällt mir

      • Dann sucht Euch eine schöne Kartoffelsorte aus! Der Rosenkohl hat bei mir nicht geklappt, die raupen haben alles aufgefressen und die kleinen Köhlchen waren nur Attrappe. Aber auf dem Balkon habt ihr ja andere Probleme, lg Marlies

        Gefällt mir

      • Du bist eine Schwester im Geiste! Wir sind nämlich schon ein wenig am Recherchieren welche Kartoffeln zu den frühen Sorten zählen und wo wir eine schöne Sorte herbekommen können! Am Freitag wollen wir zum Beispiel auf dem Wochenmarkt bei uns mal mit der Dame vom Gemüsestand unseres Vertrauens reden. Möchten sie fragen welche Sorten sie anbaut und ob wir zwei oder drei Steckkartoffeln haben könnten (falls es interessante Sorten sind). Mehr als zwei drei Steckkartoffeln brauchen wir ja auf unserem Balkon nicht…..

        Hast Du den Rosenkohl selbst ausgesät oder Stecklinge gekauft?

        Ja, mit Raupen sind wir hier oben bisher nicht belastet gewesen. Hier spielen eher solche Probleme wie Platz und Blattläuse eine Rolle….

        LG und einen schönen Abend
        AnDi

        Gefällt mir

      • Den Rosenkohl hatte ich selber ausgesät, war eine blaue Sorte, wahrscheinlich zuviel Schnickschnack, hätte was altes nehmen sollen, vielleicht in 2 Jahren noch einmal. Aber ich habe generell Probleme bei den Kohlsorten. Da muss ich im Winter noch einmal recherchieren. lg Marlies

        Gefällt mir

      • Eine blaue Sorte? Was es alles gibt!

        Wir müssen definitiv auf noch einige Zeit in die Recherche stecken! Freuen uns schon drauf und sind gespannt was wir da alles an Infos entdecken werden.

        LG
        AnDi

        Gefällt mir

      • Sah sehr gut aus, aber das war alles lg MArlies

        Gefällt 1 Person

  4. Ziegenkäse schmeckt man auch mit Erkältung.
    Sehr appetitlich. 🙂
    Einen schönen Abend und baldige Besserung.

    Gefällt mir

  5. Ooh! Da bekomme ich glatt nochmal Hunger. Mmmh

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s