schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

Basilikum-Stecklinge verlassen Zwischenstation

22 Kommentare

DSC09292Die Basilikum-Anzucht mittels Stecklingen macht weitere Fortschritte!

Die ersten bewurzelten Stecklinge haben die Zwischenstation verlassen und die Stängel sind nun in Blumentöpfe umgezogen! Ein weiterer Schritt ist also getan!

Die Vermehrung mittels Stecklingen ist beim Strauchbasilikum ja der normale Weg. Unser Strauchbasilikum sah das auch so und hat sich Großteils ganz brav an die Spielregeln gehalten, Wurzeln im Wasser gezogen und in recht kurzer Zeit ein doch ganz schön imposantes Wurzelwerk gebildet.

Hier gehen wir auch davon aus, dass er das Verlassen der Zwischenstation Vase und den Einzug in den Blumentopf gut verkraften wird.

DSC09275Umgezogen sind hier übrigens insgesamt drei der Stecklinge, denn sie hatten in unseren Augen die besten Chancen jetzt schon in der Erde Fuß zu fassen und den Übergang von der reinen Wasserversorgung zur Erdernährung zu schaffen. Der Grund für unsere Annahme waren schlicht und einfach die ausgebildeten Wurzeln….

Der Rest der Stecklinge wohnt noch in der Vase…

Beim Basilikum genovese hatten wir ja auch schon berichtet, dass einige Wurzeln zu sehen sind. Bei dieser Basilikumart wird normalerweise nicht per Steckling, sondern über die Samen vermehrt. Aber normal ist ja langweilig…… 😉

DSC09298Wir sind überrascht, wie gut es nach anfänglicher Wurzelbildungsverweigerung dann doch geklappt hat! Es ist doch immer wieder erstaunlich zu was Pflanzen in der Lage sind….

Da in den letzten Tagen nicht mehr allzuviel Wachstum bei den Stängeln mit der Fokuhila und der Irokesen-Frisur zu erkennen war, haben wir beschlossen diese beiden einfach jetzt in die Erde zu pflanzen und zu schauen wie sie damit klar kommen! Vielleicht klappt es ja! 🙂

DSC09300Tja, so sind nun also auch zwei Stängel dieser Basilikumsorte in der Erde gelandet….

Hier ist die Spannung wie es weitergeht einen kleinen Ticken höher als beim Strauchbasilikum. Zwei Stängel haben zwar im Wasser Wurzeln gezogen, aber werden sie es auch schaffen in der Erde klar zu kommen? Schließlich ist es ja, wie oben schon erwähnt, nicht der normale Weg der Vermehrung für diese Kandidaten. Wir sind gespannt wie sie sich entwickeln werden!!!

So, nun haben also an sich alle drei getesteten Arten der Basilikumvermehrung mittels Stecklingen geklappt. Ob das Verlassen der Zwischenstation von allen Stängeln jetzt auch gut überstanden wird werden wir in den Tagen und Wochen sehen. Zuversichtlich sind wir in diesem Punkt auf jeden Fall! 😀

DSC09301 DSC09304Und was sollen wir sagen?!? Es hat uns so viel Spaß gemacht diesen Entwicklungen zuzuschauen, dass wir glatt von beiden Basilikumsorten nochmals Stecklinge geschnitten und sie ins Wasser gestellt haben! Man kann schließlich nie genug Setzlinge fürs nächste Balkongartenjahr haben! 🙂

Und wir wissen jetzt auch was auf unserer Vase steht!
Uschis Freundin vermutete ja schon, dass das Zeichen „Sonne“ bedeuten könnte. Nun, diese Vermutung wurde nun durch die Schwester von Robby bestätigt! Das Zeichen bedeutet „Sonne“ und „Tag“, ist handschriftlich auf unserer Vase zu sehen und wird „Hi“ ausgesprochen! Wir danken Euch beiden für Euren Einsatz und die Information!!!! 🙂

 

 

Advertisements

22 Kommentare zu “Basilikum-Stecklinge verlassen Zwischenstation

  1. Wunderbar, ich drücke die Daumen, dass sie anwachsen, aber das sieht gut aus. Ich habe auch heute überlegt noch ein paar Stecklinge zu schneiden, übrigens habe ich auch noch ein Bewurzelungspuder, was man bei schwierigen Fällen einsetzen kann, jetzt habe ich es glatt vergessen, ging auch so, mein Salbei ist gut angewachsen, das Basilkum war später dran und ich weiß noch nicht, ob es kommt, aber ich hoffe schon. Also ruhig weiter schneiden, man kann nie genug haben. lg MArlies

    Gefällt mir

    • Ein Bewurzelungspuder? Ui! Was ist das genau?

      🙂 Ja, man kann wirklich nie genug haben!

      LG
      AnDi

      Gefällt mir

      • Bewurzelungspulver: Es gibt welches das sich so schimpft, was aber eher eine Art Dünger ist (Neudofix z.B.). Dann gibt es auch Hormone enthaltende Produkte (z.B. von Rhizopon). Man kann das mit den Hormonen aber auch so erreichen. Denn jede wurzelnde Pflanze gibt diese Wachstumshormone ins Wasser ab und regt damit die übrigen in der Vase zur Wurzelbildung an. Daher würde ein Bewurzelungspulver bei eurem müden Stecklig vermutlich gar nichts bringen. Der will wohl Erde.

        Und wie man ein quatratisches Zeichen für Sonne haben kann verstehe ich nicht. Aber endlich ist es geklärt! Hurra!

        LG, Britta

        Gefällt mir

      • Aha, so ist das also mit dem Pulver! Danke für die Info!

        Ja, diese Chinesen sind manchmal schon irgendwie schräg drauf! 😉

        LG
        AnDi

        Gefällt mir

  2. Schöne Fotos ⭐️🌞und wo habt ihr die Sonne her und den blauen Himmel ? Bei uns ist grau und Regen ohne Ende .😄
    Schöne Grüße Conny⭐️🐰🍂

    Gefällt mir

  3. So mache ich es mit meiner Schokominze.
    Viel Erfolg und liebe Grüße an alle Balkon Bewohner.:-)

    Gefällt mir

  4. Habt ihr eigentlich die Stecklinge in der Vase im Zimmer gehabt und die Blumentöpfe ziehe nun nach draußen?

    LG, Marion

    Gefällt mir

  5. Da werden jetzt aber wieder ganz fest die Daumen gehalten, dass es auch in der Erde mit den Stecklingen kräftig voran geht.

    Freut mich, dass ihr nun auch noch die Bestätigung für das chin. Zeichen habt 😉

    Viel Glück weiterhin und einen
    ❤ lichen Gruß

    Uschi

    Gefällt 1 Person

  6. Pingback: Nervsäcke…. | schlemmerbalkon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s