schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

Rauke-Salat mit Sahnedressing und Kapuzinerkresseblüten

14 Kommentare

DSC09128100 g Rauke
2 El Weißweinessig
2 El Rapsöl
1 Tl mittelscharfer Senf
1 Tl Honig
2 El Sahne
Salz
Pfeffer
Chili
Kapuzinerkresseblüten

Rauke waschen und verlesen, dann in eine Schüssel geben.

Essig, Senf, Honig, Salz, Pfeffer und Chili in ein Schraubglas geben und kräftig schütteln. Erst dann das Öl zugeben, sonst löst sich das Salz nicht richtig auf. Nun die Sahne zugeben, aber nicht mehr schütteln, sonst wird die Sahne angeschlagen und das ist in einem Dressing nicht so schön. Dressing probieren und eventuell nachwürzen.

Nun das Salatdressing zur Rauke geben und alles vermengen. Kapuzinerkresseblüten als Dekoration auf den Salat geben. Fertig! 😉

Schnell und lecker!!!!!

Advertisements

14 Kommentare zu “Rauke-Salat mit Sahnedressing und Kapuzinerkresseblüten

  1. Sehr lecker, nicht alle aufessen bitte, ich mag sie so gern in euerem Blogbild sehen.

    Gefällt mir

  2. Endlich mal keinen Kuchen, der Salat paßt noch 🙂 *lecker*

    Gefällt mir

  3. Eure Kapuzinerkresseblüten schauen ja immer noch so toll aus! Heuer hatte ich keine und bereue es, denn jedesmal wenn ich eure sehe, gehens mir ab. 🙂

    Gefällt mir

    • Ja, wir haben da echt Glück. Und wir können verstehen, dass sie Dir abgehn, denn wir wollten unsere echt nicht missen! 🙂
      Wir denken, Dein Plan für’s nächste Jahr sieht wieder welche vor, oder?

      LG
      AnDi

      Gefällt mir

      • Wird wohl leider nichts.. 😦 Wir sind gerade am Bauen und ziehen zwischen April und Mai um. Ob da die Zeit bleibt..? Aber das Jahr drauf kommt alles endlich in den eigenen Garten!

        LG Tamara

        Gefällt mir

      • Hallo Tamara,

        okay, der Zeitfaktor könnte Dich da ausbremsen. Aber den Preis zahlt man gerne, wenn man weiß, dass man was Eigenes hat und vor allem, dass man dann den eigenen Garten bewirtschaften kann!!! 😀

        Super!

        Wir drücken die Daumen, dass mit dem Bau und dem Umzug alles klappen wird!

        LG und eine gute, wenn wohl auch stressige Zeit
        AnDi

        Gefällt mir

      • Ja, das hoffen wir auch! Danke, euch beiden!

        Gefällt 1 Person

  4. Die Kapuzinerkresse ist bei mir schon hinüber dies Jahr, die haben sich alle endgültig verabschiedet.
    Aber ein Teil der Rauke wird heute wohl dran sein im Salat, zusammen mit etwas Lollo Rosso.

    Denn – ich muss es gestehen – zu der Version der Rauke mit den Paprikas konnte ich mich nicht durchringen. Paprika roh im Salat zu haben, allein beim Gedanken daran widerstanden sie mir heftig. Und auf diese Stimme höre ich. Warum auch immer mein Körper sie so nicht mag.

    Schönen Sonntag euch
    Marion

    Gefällt mir

    • Liebe Marion,

      auf den Körper zu hören kann nie verkehrt sein!

      Wir haben mit unserer Kapuzinerkresse (eigentlich ist es ja nicht nur eine, es sind ja viele von der Aussaat aufgegangen) wahrlich Glück, denn sie wächst und blüht wie doll!!! 🙂

      LG
      AnDi

      Gefällt 1 Person

  5. Liest sich echt Gut. Ich würde noch was Samen von den Kapuziner dazugeben. Ist noch was an Würzte und knackt so schön.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s