schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

Stecklinge: Warum eigentlich nur Strauchbasilikum?

4 Kommentare

DSC09094Im Bezug auf unseren gestrigen Beitrag stellte sich uns heute die oben schon genannte Frage: Warum machen wir das nur mit Strauchbasilikum? Das könnten wir doch auch mit dem Klassiker unter den Basilikumsorten, dem Basilikum genovese testen, oder? 😉

Okay, diese Pflanzen bekommt man das ganze Jahr über für kleines Geld in den Supermärkten und Discountern angeboten. Klar, aber das kann man über fast jedes Obst oder Gemüse und ganz viele Kräuter sagen! Wenn man so argumentieren will, dann braucht keiner von uns mehr etwas in seinem Garten oder auf seinem Balkon anpflanzen, denn genau darum geht es doch, oder? Seine Sachen selbst anpflanzen, eine eigene Ernte zu haben, zu wissen was man da isst! Und natürlich nicht zu vergessen: es geht um den Spaß! Um die Freude die man bei den Erfolgserlebnissen hat! Und um das Lernen bei Misserfolgen! 😀 😀 😀

Übrigens: unser Basilikum genovese dieses Jahr ist ein riesiger Stock geworden und von daher muss er doch einfach tolle Gene haben, die erhaltenswert sind! 😉

DSC09095Und ausserdem greift jetzt wieder der Gedanke der Nachhaltigkeit, denn so machen wir aus einer Mutterpflanze, sofern es klappt, ein paar neue Pflanzen.

Also, ran an den Basilikum, schnipp schnapp, ein paar Stecklinge abtrennen und ab damit in eine Vase mit ca. 2 cm Wasser drin! Diesen Basilikum ziehen wir nur im Wasser an und nicht auch in Erde, denn normalerweise wird er nicht mit Stecklingen, sondern mittels seiner Samen vermehrt. Von daher stehen seine Chancen direkt in der Erde Wurzeln zu bilden nicht ganz so gut….

Übrigens, an der Entstehung der oben genannten Frage ist Eva von ichmussbacken Schuld! Wir können nichts dafür, ehrlich! Beim Beantworten von Evas Kommentar ist uns diese Frage einfach in den Kopf geschossen! Danke dafür Eva!  😉

Und sollte irgendjemand wissen, was auf dieser Vase steht: sag es uns!!! 😉

 

Advertisements

4 Kommentare zu “Stecklinge: Warum eigentlich nur Strauchbasilikum?

  1. Haha, das selbe habe ich mir heute nach eurem gestrigen Beitrag auch gedacht und einfach bei meinem frisch gekauften Basilikum ein paar Triebe abgeschnitten und in die Vase gesteckt. Ich bin auch mal gespannt.
    Und was auf der Vase steht kann ich euch leider nicht sagen. 😦 Aber schön sieht sie aus!

    Gefällt mir

    • Das ist ja witzig! Na, da schauen wir mal wie das mit dem Basilikum genovese klappt! Wir hoffen Du berichtest und davon! 🙂

      Und was die Vase angeht: wir können ja nur hoffen, dass da keine Schweinereien drauf stehen… 😉
      Danke für das Lob!

      LG und einen schönen Tag
      AnDi

      Gefällt mir

  2. Pingback: Erste Erfolge sichtbar! | schlemmerbalkon

  3. Pingback: Wildes Gewurzel und Frisuren im Glas | schlemmerbalkon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s