schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

Erdbeerhochhaus – geteilte Meinungen

16 Kommentare

DSC08816DSC08817Bei den Bewohnern unseres Erdbeerhochhauses besteht keine einheitliche Meinung was den Wohlfühlfaktor angeht! Manche sind begeistert, andere lassen den Kopf hängen und sehen die Aktion als nicht ganz so positiv an. Und wir? Nun, auch wir sind noch zu keinem klaren Ergebnis gekommen! :-/ Wenn wir die Pflanzen gießen und dafür die Röhre in der Mitte des Pflanzturmes nutzen (so wie vom Hersteller geplant), läuft uns das Gießwasser einfach neben den Pflanzen raus! Ja, es kommt aus den Löchern in denen die Erdbeerpflanzen eigentlich wohnen! Wir haben aus Sicherheitsgründen gleich am Anfang etwas unter das Hochaus gestellt um eventuell austretendes Gießwasser auffangen zu können, so, dass die unter uns wohnenden Nachbarn keinen Wasserfall vor dem Balkon haben 🙂 . Und diese Maßnahme hat sich nun schon mehrfach bewährt! Das Dosieren der Wassermenge empfinden wir momentan als schwierig bis nicht machbar, denn um alle Pflanzen zu wässern müssen wir ja die Röhre bis „oben hin“ füllen. Tja und dann läuft das Wasser aus den Pflanzlöchern raus…. 😦 DSC08818Wir wollen aber noch nicht aufgeben, denn wie wir schon beim Umzug unserer Erdbeeren berichtet haben, nutzen wir generell eine sehr lockere Blumenerde für all unsere Pflanzen. Vielleicht ist auch diese Erde einfach nicht mit dem Erdbeerhochhaus kompatibel! Eventuell muss hier mit festerer Pflanzerde gearbeitet werden um ein gutes Ergebnis zu bekommen. Was tun? Ja, das ist wohl die alles entscheidende Frage….. Unser momentaner Plan: durchhalten! 😉 Wir wollen versuchen die Erdbeeren in dieser Konstellation ins Frühjahr zu bringen. Und alle die es dann geschafft haben sich im Haus zu Recht zu finden werden wir für eine kleine Renovierung kurz aus den einzelnen Wohnungen holen, die Bude komplett renovieren (sprich die aktuelle Erde entfernen und mit einer festeren Pflanzerde befüllen) und dann können die Erdbeeren zurück in ihr Hochhaus. Dann sehen wir ja, ob es an der Hochhaus-Konstruktion an sich liegt, oder ob die Wahl der Innenausstattung unsererseits falsch gewählt war.

Advertisements

16 Kommentare zu “Erdbeerhochhaus – geteilte Meinungen

  1. Leider kann Ich da nicht helfen.
    😦

    Gefällt mir

  2. Ihr macht euch echt viel Arbeit! Das muss doch dann einfach gut gehen. Viel Erfolg!

    Gefällt mir

  3. Ich kann mir gut vorstellen, dass ihr Probleme mit dem Wässern habt, und auf einem Balkon besonders, im Garten wäre es ja nicht so schlimm, wenn man eine kleine Überschwemmung macht. Ich selber hatte aber auch schon Probleme bei einen ähnlichen Fall, meine Erdbeeren waren in eine Palette gepflanzt, diese stand schräg. Es war sehr schwer möglich, hier gleichmäßig zu gießen, oben vertrockneten sie, weil das Wasser natürlich gleich nach unten fließt, ich habe dieses Projekt dann ein Jahr später nicht wiederholt und die Erdbeeren wieder in ein Beet gepflanzt, was sie sehr gut fanden. Da müsste man noch mehr am Unterbau tüfteln, damit oben und unten gleichmäßig Wasser erhält, ich finde das zu aufwändig. Aber solche Erfahrungen gehören auch dazu. Einen schönen Abend noch, lg Marlies

    Gefällt mir

    • Hallo Marlies,

      ja, solche Erfahrungen gehören dazu, da hast Du absolut Recht! Aufgrund des Rohres in der MItte waren wir dazu verleitet zu glauben, dass das mit dem Wässern irgendwie klappen würde. Nun, momentan sehen was das anders….

      Ja, am Unterbau gibt es noch verbesserungswürdige Stellen! Vielleicht gar kein Rohr in der Mitte und dafür auf jeder Etage seitlich einen kleinen „Gieß-Stutzen“?

      Wenn das mit dem Hochhaus im Endeffekt nicht klappen wird, dann müssen wir uns ganz dringend was Anderes überlegen, denn wir haben sonst keinen Platz für die Erdbeeren…. 😦

      LG und ein schönes Wochenende
      AnDi

      Gefällt mir

  4. Wie oft werden die Erdbeeren gegossen? Habt ihr z.B. schon ausprobiert, in kleineren Mengen öfter zu gießen? Das Wasser fließt meistens ab, wenn die Erde es nicht schnell genug aufnehmen kann. 🙂

    Gefällt mir

    • Das ist an sich kein schlechter Einfall, jedoch sieht die Konstruktion von der Bauweise vor, dass man immer über das Rohr in der Mitte gießt. Dies bedeutet natürlich, dass man dann auf einmal eine größere Menge Wasser nutzen muss, damit das Geißwasser bis oben hin kommt…..

      Wir haben aber auch schon versucht nicht über das Rohr zu gehen, sondern die Erde zu wässern. auch da läuft das Wasser raus… 😦

      Mal sehen, vielleicht liegt es wirklich an der falsch gewählten Innenaussattung und nach dem Austausch der Erde wird alles besser! 🙂

      Lg und bis hoffentlich bald mal wieder
      AnDi

      Gefällt mir

  5. Ach schade. Dabei ist die Idee doch echt toll. Ich würde erstmal die Erde Stück für Stück mit kleinen Portionen Wasser anfeuchten, damit sie besser das Wasser aufnehmen kann und das Rohr vergessen. Ausgetrocknete Erde nimt Wasser einfach nicht schnell genug auf. Und dann daruf achten, dass der Turm nie ganz austocknet.
    Ich drücke aber weiterhin die Daumen und bin gespannt, ob ich mir die Arbeit nächstes Frühjahr sparen kann. Toll, dass ich bei euch da so ungeniert Mäuschen spielen kann.
    LG, Britta

    PS: Soso, einfach mal das Design verändern und die Leser schocken! Also ein paar Zeilen dazu hätte ich ja schon erwartet. 😉

    Gefällt mir

    • Hihihi, noch haben wir nix verändert. Wäre eine Idee für die Hersteller, ob wir das selbst irgendwie hingebastelt bekommen? Hmm….

      Ja, das mit dem in kleinen Etappen ist mal eine gute Idee! Das könnte man durchaus testen! Danke!!!

      Wir halten Dich mittels Berichten auf dem Laufenden, was die Sache mit dem Hochhaus angeht. 🙂

      LG und einen tollen Tag
      AnDi

      Gefällt mir

  6. Ääääh, ich meinte mit Design verändern das Design des Blogs. 😉

    Gefällt mir

    • Ah, das meinst Du ❗ Wir hatten verstanden, dass Du den Gedanken mit den verschiedenen Ebenen meinst. Ups….

      Das wird unser heutiges Thema sein 😉 Umgestellt haben wir gestern und heute basteln wir schon eine ganze Weile am Text…

      LG
      AnDi

      Gefällt mir

  7. Liebe AnDi,
    das ist ja hoch interessant… an das Gießen haben ich ja gar nicht gedacht, als ihr den Turm bepflanzt habt…
    Weiterhin viel Erfolg!
    LG Natalia

    Gefällt mir

  8. Pingback: Es gab Beschwerden | schlemmerbalkon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s