schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

gegrillte Champignons in 3-Kräuter-Marinade

9 Kommentare

DSC08334250 g Champignons
4 Zweige Thymian
4 Zweige Oregano
4 Stiele Petersilie
Muskat
2 El Öl

Champignons putzen und vierteln, dann in eine Schüssel geben.

Die Kräuter abbrausen und trocken schütteln, von Oregano und Thymian die Blätter abstreifen und mit der Petersilie zusammen fein schneiden (die Petersilienstängel können mit in die Marinade, nur darauf achten, dass man sie fein schneidet).

Die Kräuter und das Öl zu den Pilzen geben und kräftig mit Muskat würzen. Nun alles vermengen und mindestens 30 Minuten stehen lassen.

DSC08332Das war es an sich schon fast, denn jetzt kommt alles auf den Grill und ist in ca. 15 Minuten goldbraun und fertig!

Wie schon einmal erwähnt haben wir einen Teppanyaki Grill. Hier kann man die Pilze (und auch anderes Gemüse) ganz einfach auf die Grillplatte legen und los geht’s. Wer keinen Grill mit einer solchen Grillplatte hat nimmt eine Grillschale, damit die Pilze auch da bleiben wo sie bleiben sollen! 😉 Natürlich kann man die Pilze auch in einer Pfanne zubereiten, dazu die Pilze in die heiße Pfanne geben und kräftig rundherum anbraten.

Advertisements

9 Kommentare zu “gegrillte Champignons in 3-Kräuter-Marinade

  1. Jetzt habt ihr mir aber Appetit gemacht und da ich im Moment so gar keine Lust auf Fleisch habe,
    wird das heute Abend gleich nachgekocht 😉

    Danke für die Anregung und einen lieben Gruß

    ❤ Uschi

    Gefällt mir

  2. Den Artikel muss ich vor dem Gärtnergatten verstecken. Er wünscht sich so einen Grill…
    Klasse:-D* ****

    Gefällt mir

  3. Sieht guuuut aus…. mjam. 😉

    Gefällt mir

  4. Oh wie lecker das aussieht! Muskat an Pilze, auf die Idee wäre ich jetzt nicht gekommen. Klingt interessant. Alles steht und fällt mit den Kräutern… Ich fürchte, nächstes Jahr muss ich auf meinem Balkon für mehr davon sorgen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s