schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

Kräuter-Tomaten-Soße mit Karotten und Staudensellerie

2 Kommentare

DSC083742 Karotten
1 Stange Staudensellerie
1 Frühlingszwiebel
2 Stiele Oregano
2 Stiele Liebstöckel
1 handvoll Basilikum
2 El Öl
200 ml kräftige Gemüsebrühe
500 ml passierte Tomaten
Salz
Pfeffer
Zucker
evtl. Chili

Die Karotten sowie den Staudensellerie und die Frühlingszwiebel waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen, das Gemüse darin anschwitzen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Nun alles 5 Minuten köcheln lassen. Dann die passierten Tomaten und die Kräuter dazu geben.

Jetzt mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Wer es gerne etwas schärfer hat gibt an dieser Stelle Chili nach eigenem Gusto hinzu.

DSC08384Gläser und dazugehörige Deckel (wir nehmen immer Twist-off-Gläser, die Konservierung klappt aber auch in klassischen Weck-Gläsern, dann muss man aber danach alles noch einkochen) heiß ausspülen und mit der noch heißen Soße befüllen.

Deckel aufsetzen und fest zu schrauben, dann das Glas auf den Kopf stellen und so mind. 10 Minuten stehen lassen. Danach umdrehen und auskühlen lassen.

Diese Soße fängt durch die Kräuter den Sommer ein und eignet sich super als Pasta-Soße. Aber auch zu Reis passt sie sehr gut. Eine weitere Möglichkeit: Fleisch (Geschnetzeltes oder Hack) kräftig anbraten, mit Rotwein ablöschen und dann ein Glas dieser Soße zugeben. Die vegetarische/vegane Variante: Statt Fleisch einfach Pilze und ein paar getrocknete Tomaten nehmen! 😉

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Kräuter-Tomaten-Soße mit Karotten und Staudensellerie

  1. Sehr lecker und ich weiß, wenn man nicht immer so frische Zutaten zur Hand hat, wie toll es ist, solch ein Glas zu öffnen !!!
    Außerdem spart es viel Zeit, wenn man mal nicht so viel Zeit zum Kochen hat.

    Wieder eine gute Idee von euch !

    Einen lieben Gruß
    und noch ein schönes Wochenende

    Uschi ❤

    Gefällt mir

    • Stimmt, so eine eingekochte Soße kann das Kochen wirklich beschleunigen! 🙂

      Vielen Dank für das Lob!!!!! ❤

      Liebe Grüße und auch Dir noch ein schönes Restwochenende
      AnDi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s