schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

Zitronenmelisse

11 Kommentare

DSC08009Zitronenmelisse (Melissa officinalis) wird auch einfach nur Melisse genannt. Der Name der Gattung Melissa leitet sich vom griechischen „meliteion“ (Zitronenmelisse) ab in welchem der Teil „meli“ also Honig vorkommt. Dies deutet auch auf die Eigenschaft der Melisse als Bienenweide hin.

Sie gehört zur Familie der Lippenblütler und ist eine äußerst ausdauernde und buschig wachsende Pflanze. Sie kann bis zu 30 Jahre alt werden und schlägt damit so manch anderes Kraut um Längen! Auch was die Größe angeht spielt sie in der oberen Liga mit, denn sie kann durchaus zwischen 90 und 120 cm hoch werden.

DSC08010Ursprünglich ist die Melisse im östlichen Mittelmeergebiet sowie in Zentralasien beheimatet. Mittlerweile ist die Pflanze jedoch verwildert weltweit in gemäßigten Klimazonen zu finden. Sie bevorzugt einen humusreichen, sandigen Boden sowie einen warmen und trockenen Standort.

1988 wurde die Zitronenmelisse zur Arzneipflanze des Jahres gekührt.

In der Medizin wird die Melisse gegen Kreislaufschwäche, Erkältungen, Einschlafstörungen, Magen-Darm- und Gallenbeschwerden eingesetzt. Sie hat eine krampflösende, antimikrobielle, antivirale sowie nervenberuhigende Wirkung und wird auch in diesen Bereichen auf unterschiedliche Art genutzt. Aufgüsse werden zudem bei Entzündungen der Haut und als Entspannungsbäder verwendet.

DSC08012Als Küchenkraut nutzt man die Blätter der Zitronenmelisse. Sie wird in Salaten, Soßen, Kompotten und zur Aromatisierung bzw. Herstellung von Getränken verwendet.

Zitronenmelisse ist also ein sehr vielseitiges Kraut. Sie findet Anwendung in der Medizin, in der Küche und als Bienenweide (was in der heutigen Zeit als Aufgabe nicht zu Verachten ist und immer wichtiger für die Bienen wird)!

 

Advertisements

11 Kommentare zu “Zitronenmelisse

  1. Und ihr Duft ist herrlich.Du hast Recht sie ist einer Erwähnung wert.
    Habt einen schönen Sommerabend.

    Gefällt mir

  2. Bei euch sieht die so schön saftig grün aus, bei mir bekommt sie immer so schnell dunkle Flecken und sieht irgendwie nicht mehr so lecker aus…. Vielleicht kriegt sie zu viel Sonne ab. Keine Ahnung.

    Gefällt mir

  3. Schöner, informativer Artikel! Gefällt mir! 🙂
    Ligrü, Heike

    Gefällt mir

    • Hallo Heike!

      vielen Dank für Deinen Besuch auf unserem Schlemmerbalkon und Dein Lob für unseren Artikel.

      Wir würden uns freuen Dich wieder einmal bei uns begrüßen zu dürfen.

      LG und ein schönes Wochenende
      AnDi

      Gefällt mir

  4. Ich mag sie. Schön, dass ihr ihr einen Beitrag gewidmet habt 🙂

    Liebe Grüße
    Marion

    Gefällt mir

  5. Oh, da habe ich doch wieder einmal einen sehr netten Blog entdeckt.Ich bin auch Hobbygärtnerin auf dem Balkon und freue mich auf Austausch und Anregungen !

    Gefällt mir

    • Hallo und ❤ lich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Schön, dass wir Dich bei uns begrüßen dürfen!

      Du bist auch Balkongärtnerin? Super! Austausch und Anregungen würden Dich freuen? Dann bist Du bei uns genau richtig, denn auf genau die gleichen Dinge freuen wir uns auch!

      LG und auf hoffentlich ganz bald
      AnDi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s