schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

überbackenes Baguette mit frischen Kräutern

10 Kommentare

DSC078931 Baguette
4 EL Kräuter nach Wahl (wir hatten dieses Mal Basilikum, Schnittlauch und Petersilie)
200 gr geriebenen Käse (je nach Geschmack Gouda, Mozzarella oder auch gerne Parmesan)
etwas Olivenöl
einige Borretschblüten zur Deko

Backofen auf 180 Grad vorheizen (Grillfunktion).

Gewaschene Kräuter klein schneiden und zur Seite stellen.

DSC07892Das Baguette in Scheiben schneiden, dünn mit Olivenöl bestrichen und jede Scheibe mit etwas Käse bestreuen. Nun auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und auf die mittlere Schieben im Backofen schieben.

Achtung, jetzt geht es meist recht schnell, deshalb die Brotscheiben im Auge behalten! 🙂 Wenn der Käse den gewünschten Bräunungsgrad angenommen hat das Backblech aus dem Ofen holen.

Nun die gemischten frischen Kräuter drüberstreuen.

Schmeckt am besten noch warm, aber ist auch kalt lecker. Passt zu Salaten jeglicher Art, zum Brunch, Grillen oder auch einfach zu einem guten Glas Wein oder Bier. 😉

DSC07895

einfach nur lecker…. 😉

Für die Kräutermischung eignet sich jedes Kraut. Wir haben das Brot auch schon mit Oregano, Thymian, Rosmarin und sogar mit Borretsch und Dill gemacht. Die Kräuter einfach nach Lust und Laune (oder nach dem was da ist 😉 ) mischen.
Hat man sich für sogenannte harte Kräuter (Rosmarin, Thymian, Oregano) entschieden, kann man diese gleich mit dem Käse mischen und mitbacken. Bei den anderen Kräutern empfiehlt es sich eher sie nach dem Überbacken über die Baguettescheiben zu streuen (sie verbrennen einfach zu schnell im Backofen wenn die Grillfunktion genutzt wird).

Wir wünschen allen trotz des nicht ganz so sommerlichen Wetters ein schönes Wochenende!!!! 😀 😀 😀

 

Advertisements

10 Kommentare zu “überbackenes Baguette mit frischen Kräutern

  1. Hmm, klingt sehr lecker!

    Gefällt mir

  2. Die Borretsch Blüte ist besonders schön.

    Gefällt mir

  3. Sehr lecker! Hab die Scheiben nach dem Ölivenöl noch mit etwas Knoblach eingerieben. 🙂

    Gefällt mir

  4. Hmmm, das werde ich auf jeden Fall beim nächsten Grillabend testen.

    Gefällt mir

    • Hallo Andrea,

      ❤ lich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon!

      Oh, das freut uns, dass Du unser Rezept ausprobieren willst. Wir hoffen es wird Dir genausogut schmecken wie uns!

      Wir wünschen Dir ein schönes Wochenende!

      LG
      AnDi

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s