schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

Gurkensalat mit Dill und ohne Öl

6 Kommentare

1 Salatgurke
Dill (Menge nach Geschmack wählen, ist ja doch ein recht intensives Kraut 😉 )
1/2 Zwiebel (oder 1 ganze Fühlingszwiebel)
2 EL Essig
4 EL Sahne
Salz
Pfeffer
Zucker

DSC07862Die Salatgurke gut waschen, trocken reiben und in dünne Scheiben hobeln. Wir schälen Salatgurken nur, wenn die Schale „nicht so schön“ ist (also Verletzungen oder unschöne Stellen aufweist), meist lassen wir die Schale dran und futtern sie einfach mit.

Nun die Gurkenscheibchen mit Salz, Pfeffer und dem Zucker würzen, gut vermengen und einige Minuten durchziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Essig und Sahne zur Zwiebel geben.

Entstandenen Gurkensud nun abgießen und die Salatgurke mit der Essig-Sahne-Zwiebel-Mischung vermengen.

Dill jetzt fein hacken und untermischen. Fertig! Und sooo lecker…. 😀

Advertisements

6 Kommentare zu “Gurkensalat mit Dill und ohne Öl

  1. Zieht die Gurke durch das Salz (Zucker/Pfeffer) Wasser, das dann abgegossen wird?
    Wird die Zwiebel durch den Essig (mit Sahne) milder?
    Ich frage, weil ich Gurkensalat mit Zwiebeln aus meiner Kindheit nur als „uäh“ in Erinnerung hab.

    LG
    Marion

    Gefällt mir

    • Hallo Marion!

      Ja, durch die Gewürze zieht die Gurke Flüssigkeit (Gurkensud). Dieser wird abgegossen bevor die Essig-Sahne-Zwiebel-Mischung drüber kommt.

      Die Mischung der Zwiebeln mit dem Essig und der Sahne mildert diese etwas ab. So ist der Geschmack zwar da, aber übertönt die Gurken nicht.Wenn Du den Zwiebelgeschmack noch mehr abmildern willst, kannst Du sie auch ganz weg lassen oder eine Schalotte nehmen, diese sind milder im Eigengeschmack.

      LG
      AnDi

      Gefällt mir

  2. *hmmmmmmmmmm
    sehr lecker und jetzt habe ich Appetit bekommen und werde mir einen Gurkensalat machen *ala AnDi 😉

    LG Uschi

    Gefällt mir

  3. Pingback: Gurkensalat mit Dill und ohne Öl | schlemmerbalkon » webindex24.ch - News aus dem Web

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s